Touristeninformation: Deutschland


Reiseziel Deutschland: Hier finden Sie Reiseinformationen und Kontaktdaten der offiziellen Touristeninformation, des Fremdenverkehrsamtes bzw. des zuständigen Tourismusverbands zum Reiseziel Deutschland:



Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT)


https://www.germany.travel

Beethovenstraße 69
60325 Frankfurt/Main
Deutschland
Telefon 0049-69-974640


Mehr zum Reiseziel Deutschland ...

Mosel
© unsplash/kai-pilger

Radurlaub ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden und hat mit der Entwicklung von E-Bikes zusätzlichen Auftrieb erhalten. Dass ein Urlaub mit dem Fahrrad so beliebt ist, hat gute Gründe. Radfahren ist gesund und sorgt dabei für gute Laune. Die Sportart gilt dabei als gelenkschonend. Ein Radurlaub ist dabei billiger als eine Fahrt mit dem Auto und schont zudem die Umwelt. Sie werden die Landschaft viel intensiver erleben können, wenn sie gemächlich mit dem Fahrrad fahren und nicht einfach schnell mit dem Kraftfahrzeug hindurchrauschen.

Urlaub auf Radwegen...

mehr...

Mehr zum Reiseziel Deutschland ...

Lüneburger Heide
© unsplash/burkhard-kaufhold

Norddeutschland auf dem Drahtesel entdecken: Diese Routen sind empfehlenswert
Norddeutschland ist ein beliebtes Urlaubsziel, denn hier können Sie einen entspannten Urlaub am Strand verleben. Doch nicht nur das: Auch für Aktivurlauber sind die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Brandenburg als Urlaubsziel hervorragend geeignet. Sie sind gerne mit dem Rad unterwegs, möchten sich dabei aber nicht zu sehr auspowern? Im Norden Deutschlands gibt es unzählige gut ausgebaute Radwege, die ohne nennenswerte Steigungen auskommen. Einige der... mehr...

Mehr zum Reiseziel Deutschland ...

Rebfläche
© unsplash/mika-baumeister

Wo der Wein wächst - Sinnesfreuden in den schönsten Weinregionen Deutschlands
Hatte Goethe recht? Ja, er hatte recht: Auch „vinologisch" muss man nicht immer in die Ferne schweifen. Oft sind es nur wenige Kilometer zu malerischen Weinbauorten und Spitzenweingebieten. Gut, wenn man wählen soll, würde es vielleicht der Rheinwein sein - jedoch, so viel sei verraten: Jede Weinregion in Deutschland ist ein Hort lebendiger Geschichte und landschaftlicher Schönheit.
Ein Streifzug durch die heimischen Weinregionen ist stets mit beschaulichen Wanderungen... mehr...

Mehr zum Reiseziel Deutschland ...

Mittelgebirge
© pixabay/JityPix

Wandern mit allen Sinnen - Traum-Touren durchs deutsche Mittelgebirge
Unsere Mittelgebirgsräume zeigen sich als buntes Mosaik waldbestandener Gebirgszüge, sind durchschnittlich 450 bis 1000 Meter hoch und wölben sich südlich des topfebenen Tieflands etwa 400 Kilometer weit nach Süden bis zur Donau.
Gewusst? Mit Ausnahme der Alpen sind alle Gebirge in Deutschland auch Mittelgebirge.

Oasen des Wohlgefühls - die schönsten Wanderwege Deutschlands: entdecken, erkunden, genießen


... mehr...

Mehr zum Reiseziel Deutschland ...

Eibsee
© unsplash/darko-nesic

Die deutschen Alpen



Tannenbewachsene Berge, felsige Gipfel, Lederhosen und geranienbewachsene Häuser: Die bayerischen Alpen kommen dem am nächsten, was sich viele Ausländer unter "Deutschland" vorstellen. Zwischen den Berggipfeln und schimmernden, versteckten Seen tauchen urige Städtchen mit schneebedeckten Fachwerkhäusern auf, ebenso wie die Schöpfungen von König Ludwig II, einem der letzten Könige Bayerns. Das ganze Gebiet bietet das ganze Jahr über zahlreiche Sportmöglichkeiten. Oberbayern erstreckt sich südlich und... mehr...

Mehr zum Reiseziel Deutschland ...

Bad Herrenalb: Landesgartenschau
© Pixabay/Markus Fischer


Gesundes Heilwasser wird in der neu gestalteten Siebentäler Therme mit Klangbad und einer 700 m² Saunalandschaft im Prießnitz-Spa zum ganzjährigen, entspannenden Erlebnis. Aktiv-Angebote und Verwöhn-Programme für den Gast stehen hier auf dem Programm.

Wer die Natur so richtig geniessen möchte, dem bietet das mehr als 150 km lange Wanderwegenetz in Bad Herrenalb und Umgebung zahlreiche Möglichkeiten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Spezielle Themenwanderungen und Führungen mit Schwarzwald-Guides werden vom Tourismusbüro angeboten.Ein... mehr...


© Harald Meyer-Kirk auf Pixabay


Ein interessantes und umfangreiches Freizeitangebot steht dem Gast zur Verfügung. Den Mittelpunkt in Altenau bildet das neue Kurgastzentrum mit seinem abwechslungsreichen Programm sowie das Sport- und Spaß-Center "Aqua-Polaris" auf dem Glockenberg.

Natur- und Wanderfreunde schätzen die vielfältigen Wandermöglichkeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Themen.In der Wintersaison sorgen Skilifte, gespurte Loipen, Fackelwanderungen und Hüttenabende für ein erholsames Urlaubsvergnügen. mehr...

Löffingen: Wutachschlucht
© Pixabay/Renate Dohr


Die Ferienregion Sonnenwinkel liegt in malerischer und gesunder Höhenlage zwischen Hochschwarzwald und der Baar. Egal zu welcher Jahreszeit - die drei sonnenverwöhnten Ferienorte Eisenbach, Friedenweiler und Löffingen freuen sich auf Sie. Eingebettet in eine herrliche Naturlandschaft, bietet der Sonnenwinkel seinen Gästen einen unvergesslichen und kreativen Urlaub. Ob Hotel, Pension, Ferienwohnung oder Ferien auf dem Bauernhof: Der Gast ist in der Ferienregion Sonnenwinkel im Mittelpunkt.

Lassen Sie die Seele baumeln. Genießen Sie im Sonnenwinkel verträumte Dorfidylle,... mehr...



Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten


Das letzte von einst 22 Gradierwerken versorgt auch heute noch das Kurmittelhaus mit 12%-iger Sole. Einst über Stroh, heute über Schwarzdorn, rieselt die Sole hinab, damit sie beim Heruntertropfen durch Verdunstung von Wasser bis auf 25% "gradiert" (konzentriert) wird. Damit wurde früher beim Sieden viel Holz und später Braunkohle gespart, um das Salz zu gewinnen. Das letzte noch... mehr...


Ausserhalb der Stadtbefestigung liegt der Fischerstad, der Wohnbereich der Werrafischer. Noch heute üben einzelne Bewohner bei wieder zunehmendem Fischbestand nebenberuflich die Fischerei aus. Die am Ufer liegenden Boote, die dem Bereich den Namen "Klein-Venedig" einbrachten, sind notwendig, weil alle Bewohner nur damit ihre auf der Insel zwischen Dammhaus und Alleerasen liegenden... mehr...


Die Hospitalkapelle stammt aus dem 14. Jahrhundert und ist im Inneren mit wertvollen Fresken versehen. Nach dem Brand 1637 wurde eine barocke Holzdecke eingezogen. Die Maserung des Holzes wurde farblich verstärkt und dort wo Äste im Holz sind, wurden Blumen und Köpfe angebracht. Nur selten hat man eine Kapelle gefunden, die so über und über mit Fresken bedeckt ist. Alle sind Stiftungen,... mehr...