Touristeninformationen: Ferienregion Mittelweser

Einmal um ein Meer und an drei Flüssen entlang

Mittelweser: Mit dem Rad entlang der Weser
© Mittelweser Touristik

Radfahrer aufgepasst: Durch Niedersachsen verläuft nicht nur einer der beliebtesten deutschen Fernradwege - der Weser-Radweg, in diesem Land haben Radfahrer auch die einmalige Gelegenheit, ein Meer zu umrunden. Das gibt es in keinem anderen Bundesland.

Für die Tour ums Steinhuder Meer, das in der Nähe von Hannover liegt, sollte man fünf Tage einplanen. Ausgangs- und Zielpunkt ist das Steinhuder Meer, wo Sie nicht nur Seeluft schnuppern, sondern auch den berühmten Aal genießen können. Durch Hochmoore und Feuchtwiesen, Vogelbiotope und einsame Wälder geht es entlang an den drei Flüssen Leine, Aller und Weser. Die Tagesetappen haben eine Länge zwischen 45 und 60 Kilometern und sind damit auch für Ungeübte leicht zu absolvieren. Übernachten können Sie in den Orten Neustadt am Rübenberge, Schwarmstedt, Verden und Nienburg. An der Strecke locken historische Mühlen, romanische Klöster, gotische Kirchen, Fachwerkstädtchen und viel unberührte Landschaft.

Auf Wunsch bekommt jede Gästegruppe ein GPS-Gerät (Satellitennavigationsgerät) mit auf den Weg. Per Satellit ans Ziel sozusagen. Das regionsübergreifende Projekt führt durch die touristischen Regionen Naturpark Steinhuder Meer, Neustädter Land, Aller-Leine-Tal und die Mittelweser-Region mit den Städten Nienburg und Verden.


Mehr zum Reiseziel Ferienregion Mittelweser ...




Mittelweser: Radlerpause
© Mittelweser Touristik