Home » Touristeninformation » Europa » Deutschland » Bayern » Reiseinformationen

Artikel: Bayern

München
© pixabay/designerpoint

Bayern ist nicht nur ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Nachbarländer Österreich und Schweiz. Auch das Bundesland selbst hält einige Highlights für Sie bereit. Das südlichste Bundesland Deutschlands ist ein ideales Ziel für einen Wanderurlaub inmitten herrlicher Natur, bietet aber ebenso tolle Ziele für einen Städteurlaub. Ganz weit oben in der Liste der beliebtesten Städte stehen München, Regensburg, Nürnberg und Würzburg. Bayern ist bekannt für seine zahlreichen gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne, die Sie unter anderem in Rothenburg ob der Tauber und... mehr...

Isny: Fußgängerzone
© Isny Marketing GmbH


Willkommen in Isny

Lebendigkeit und Frische sind in Isny überall zu spüren. Geschäfte, Cafés, Gasthäuser und viel Kultur bieten Urlaubsabwechslung, Anregung und Entspannung. Geschichte und Geschichtchen warten darauf entdeckt zu werden. Isny ist jung, frisch und unkompliziert. Flanieren in der Stadt, entlang der mittelalterlichen Stadtmauer und beim Besteigen der Türme... mehr...


Oberstaufen: Wellness
© Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH


Hier kann man das ganze Jahr über die Natur genießen. Erlebnisreiche Wanderungen gehören ebenso zu den vielfältigen Freizeitmöglichkeiten wie Golfspielen, Tennis drinnen und draußen oder Ballonfahren. Auch im Winter ist einiges geboten, von erholsamen Spaziergängen auf gräumten Wanderwegen, über Langlauf bis hin zu rasanten Abfahrten auf unseren Skipisten.

Darüber... mehr...


Oberstdorf: Familie beim Wandern
© Tourismus und Sport Oberstdorf


Oberstdorf (815 m), südlichster Kur- und Erholungsort Deutschlands, international angesehener Wintersportplatz. Zusammen mit dem benachbarten Kleinwalsertal ist Oberstdorf das größte Wander-, Berg- und Skisportgebiet am Nordrand der Alpen.

Oberstdorf (815 m), südlichster Kur- und Erholungsort Deutschlands, international angesehener Wintersportplatz mit einer der modernsten... mehr...


Rottach-Egern: Ortsansicht
© Tourist-Information Rottach - Egern


Die Palette reicht von Beauty und Wellness, Sport, Kunst und Kultur bis hin zum Verwöhn-Urlaub.

Kristallklares Wasser zum Baden und Berge zum Wandern - dies ist die Mischung die seit Jahrhunderten viele Touristen in den idyllischen heilklimatischen Kurort Rottach - Egern lockt. Urige Gasthäuser, harmonisch ins ländliche Bild eingefügte Luxushotels und eine prächtige... mehr...


Scheidegg: Ortsansicht
© Kurverwaltung Scheidegg


Der Heilklimatische Kurort und Kneippkurort Scheidegg im Westallgäu liegt auf einer Sonnenterrasse, 800-1.000 m hoch, zwischen Bodensee und Alpen. Die unverwechselbare Landschaft und das wohltuende Heilklima sind charakteristisch für diese Region.

Malerisch ist der Blick auf das Panorama der Berge in Bayern, Vorarlberg und der Schweiz. Hier lassen Sie den Alltag hinter sich,... mehr...


Tegernsee: Blick auf den Tegernsee
© Tourist-Information Tegernsee


Die leichte Hanglage bietet bereits in Ortsnähe aussichtsreiche Spazier- und Wanderwege. Die reizvolle Landschaft des Tegernseer Tales am Nordrand der Alpen und Tradition der Gastlichkeit haben Tegernsee zu einem der beliebtesten Urlaubs- und Ferienziele gemacht. Mit seiner Höhenlage zwischen 732 und 1264 m ü.d.M. bietet der Ort viele Möglichkeiten für einen erholsamen und... mehr...


Garmisch-Partenkirchen: Festumzug
© Garmisch-Partenkirchen, Abteilung Gesundheit


Garmisch-Partenkirchen gilt als einer der bedeutendsten Heilklimatischen Kurorte der Bayerischen Alpen und ist zugleich Deutschlands Wintersportmetropole Nummer 1, denn spätestens seit den Olympischen Winterspielen 1936 ist der internationale Spitzensport hier heimisch.

Heute steht die Marktgemeinde für das berühmte Neujahrs-Skispringen auf der Olympia-Schanze ebenso wie für... mehr...


Kreuth am Tegernsee: Talwiese
© Kurverwaltung Kreuth - Tourist-Information


Kreuth ist 123 Quadratkilometer groß und erstreckt sich mit 17 Ortsteilen vom Tegernsee durch das weite Flußtal der Weißach bis zur Landesgrenze nach Tirol in einer Höhenlage zwischen 800 und 1800 m. Unsere Kirche St. Leonhard wurde 1491 erbaut. Der bedeutendste traditionelle Feiertag in Kreuth ist der Leonharditag mit seiner jeweils am 6. November stattfindenden Wallfahrt mit Pferd und... mehr...


Hohenbogenwinkel: Malbuch
© Urlaubsland Furth im Wald - Hohenbogenwinkel e.V.


Dort, wo der Bayerische Wald in den Böhmerwald übergeht, liegt das Urlaubsgebiet Furth im Wald - Hohenbogenwinkel. Das Urlaubsgebiet macht seinem Namen alle Ehre: Er schlägt gekonnt den Bogen von naturgegebener Idylle über Tradition und Brauchtum bis zum zeitgemäßen, aktiven Urlaubsvergnügen. mehr...


Berchtesgaden: Ortsansicht mit Watzmann
© Tourismusregion Berchtesgaden-Königssee


Das Wahrzeichen dieser Region ist der Watzmann, mit 2.713 Metern der zweithöchste Berg Deutschlands. Bereits seit 1978 gibt es, aufgrund der unvergleichlichen Tier- und Pflanzenwelt rund um den Königssee, den Nationalpark Berchtesgaden. 210 Quadratkilometer Fläche räumen selten gewordenen Tieren - wie den Steinadlern - letzte Rückzugsgebiete ein.

Umrahmt von hohen... mehr...