Home » Touristeninformation » Europa » Österreich » Sehenswürdigkeiten
Wählen Sie Ihr Fremdenverkehrsamt

Sehenswürdigkeiten: Österreich


1435 wird diese Kirche erstmals genannt. Der älteste Teil ist der rein gotische Altarraum. Das Langhaus ist eine dreijochige Barockhalle mit Kreuztonnengewölbe. Der Turm wurde ebenfalls mit einem barocken Helm versehen. Alle drei Altäre sind Barock. An der Rückwand des Hauptaltars befindet sich noch ein Hühnerstall für Hühneropfer, die dem hl. Veit gebracht wurden. Im Altarraum gibt es... mehr...



An heißen Sommertagen bietet das Freibad mit einer 42 m langen Wasserrutsche die ideale Abkühlung, für Schwimmer und Nichtschwimmer ebenso wie für die Kleinsten im Kinderbecken. Eine große Liegewiese und eine ausgedehnte Grünfläche für Ballspiele, ein Kinderspielplatz und das Badbuffet sorgen für Abwechslung. Oder wie wär's mit Beachvolleyball? mehr...



Einen Naturbadeteich, ein beheizbares Nichtschwimmerbecken, ein Kinderplantschbecken, eine Breitwasserrutsche und natürlich eine große Liegewiese bietet die Freizeitanlage in Neumarkt. Schon seit einigen Jahren wird das Wasser im Naturbadeteich nach der Original Grander Technologie qualitativ verbessert. Der Wasserspielgarten ist ein Paradies für die kleinen Gäste! mehr...



Als Ziel dieser Institution - galt und gilt bis heute: Dokumentation der Gegenwartskunst, Archivierung von Daten, Publikationen, Fotos usw., Anlegen einer biographischen Sammlung über österreichische Künstler des 20. und 21. Jahrhunderts und Durchführung von Ausstellungen. Das Spektrum reicht weit über Niederösterreich hinaus: Kunst aus Italien, Spanien, Frankreich, Deutschland, Polen,... mehr...



Zur Herrschaft des erstmals um 1121/1138 als NUZDORF genannten Ortes gehörte um 1800 nicht nur Nußdorf ob der Traisen selbst, sondern auch Franzhausen, Reichersdorf und Dürnrohr im Tullnerfeld. Ihr zentraler Sitz war die Burg, aus der das spätere Schloss hervorging. F. Schweickhardt beschreibt es 1836: "Das Schloss ist ein einstöckiges Gebäude mit einer zur Kirche gerichteten... mehr...



In unserem Urzeitmuseum erwarten Sie sensationelle prähistorische Funde aus dreißig Jahrtausenden. Im Freilichtteil befindet sich die Rekonstruktion eines lebensgroßen Mammuts sowie ein Erlebnishockergrab zur Selbstbetätigung für Nachwuchs- und Hobbyarchäologen. mehr...



Eingebettet in das Panorama des Wunderberges Ötscher (1.893 m) erfüllt Lackenhof, die Urlaubsvorstellungen jedes einzelnen Gastes.
Ein breitgefächertes Angebot an diversen sportlichen Aktivitäten inmitten traumhaft verschneiter Winterlandschaft, verbunden mit viel Spaß & Abenteuer, garantiert einen abwechslungsreichen Aufenthalt. Fernab von jeglichem Massentourismus erwartet Sie... mehr...



1 Raum: Im erhaltenen, renovierten Hammerwerk (mit Turbinenraum und Schmiedehalle) voll funktionsfähige, originalgetreue Einrichtung zur Sichelerzeugung (Öfen, Feuerungen, Werkzeuge...). mehr...



Die NEUE Ausstellung:
OSTARRICHI: „Entdecke Österreich"
Der neue inhaltliche Ausstellungsaufbau ist nicht nur auf die Ostarrichi-Urkunde ausgerichtet. Die dominante visuelle Artikulation der Geschichtsentwicklung wird nun mit den drei wichtigsten Urkunden Österreichs - symbolische Ecksteine - gesetzt: 1. Die Ostarrichi-Urkunde, 2. Der Staatsvertrag, 3. Die... mehr...



Der Königshufenweg ist als Fußweg mit Rad- und Reitstrecken, Öko-Erlebnis-Parcours, Wasser-, Erde/Feuer- und Luft/Klang-Erlebnisgarten gestaltet. Besuchsbauernhöfe, Sehenwürdigkeiten, Mostheurige und Handwerksbetriebe laden zum verweilen ein. mehr...