Touristeninformation: Ost-Irland


Reiseziel Ost-Irland: Hier finden Sie Reiseinformationen und Kontaktdaten der offiziellen Touristeninformation, des Fremdenverkehrsamtes bzw. des zuständigen Tourismusverbands zum Reiseziel Ost-Irland:



Tourism Ireland Frankfurt


https://www.tourismireland.com/

Gutleutstr. 32
60329 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon 0049-69-9231850


Mehr zum Reiseziel Ost-Irland ...



Wicklow: Blumenbeet
© Tourism Ireland

Öffnen Sie alle Sinne für eine verzaubernde Landschaft, tolles Stadtleben, sensationelle Sportveranstaltungen und historische Sehenswürdigkeiten, die ein echtes Muss sind.

Die Hauptstadt der Republik liegt im Herzen einer Region, die den Besucher sofort für sich einnimmt. Eine schöne Reihe an historischen Stätten, herrliche Natur, aufregende Sportereignisse und naturbelassene Seen, Flüsse und lange Küstenabschnitte sind ihre großen Reize.

In der Regel kommen alle Besucher in Dublin an, und diese energiegeladene, jugendliche Stadt pulsiert in einer... mehr...

Mehr zum Reiseziel Ost-Irland ...


Dublin: in den Strassen Dublins
© Tourism Ireland


Manche, die ihn gehört haben, sagen, dass er mit Dubliner Akzent spreche. Der Teufel nämlich - so hat sich jedenfalls James Joyce über ihn geäußert und er könnte recht gehabt haben. Aber es gibt eine Menge Leute in Dublin, die den Teufel in seine Schranken weisen würden, nicht zuletzt die stattliche Anzahl von Heiligen, die hier begraben liegen. Der vermutlich populärste von ihnen allen, St. Valentine, hat in der Karmeliterkirche in der Aungier Street seine ewige Ruhe gefunden. Sie können dort vorbeigehen und diesem Schutzpatron der Rosen und Pralinen Ihre Reverenz erweisen, selbst... mehr...

Dublin County: Schloss
© Tourism Ireland


Natürlich zieht die Stadt Dublin alle Aufmerksamkeit auf sich, aber die Grafschaft Dublin braucht sich nicht zu verstecken mit ihrer herrlichen Küste, den Pubs voller Atmosphäre und einer hübschen Menge an kulturellen Spitzenangeboten.

Sowohl Howth Head als auch Dun Laoghaire bieten einen umwerfenden Blick über die Bucht von Dublin,und wenn Sie den Killiney Hill an der Küste südlich von Dublin erwandern, werden Sie mit einem atemberaubenden Panoramablick auf die gesamte Region belohnt.

Eine ganze Perlenkette hübscher Dörfer säumt die Küste; da... mehr...

Kildare: Green
© Tourism Ireland


In Kildare in der Mitte Irlands gibt es bekanntlich einige der besten Pferderennbahnen und Golfplätze der Welt, aber die ländliche Idylle hält auch mancherlei Unvermutetes für Sie bereit!

Zwar gilt Kildare international als die Pferde-Region Irlands, aber es gibt noch mehr als Pferde, auch wenn sie natürlich die Heimat des National Stud, der Rennbahn von Punchestown und der Curragh-Ebene ist. Man kann zum Beispiel wunderbar angeln und Golf spielen, gar nicht zu reden von all den herrlich gelegenen und aufwendig ausgestatteten Landhotels.

Mit seinem... mehr...