Touristeninformation: Fichtelgebirge


Reiseziel Fichtelgebirge: Hier finden Sie Reiseinformationen und Kontaktdaten der offiziellen Touristeninformation, des Fremdenverkehrsamtes bzw. des zuständigen Tourismusverbands zum Reiseziel Fichtelgebirge:



Tourismuszentrale Fichtelgebirge e.V.


http://www.tz-fichtelgebirge.de

Gablonzer Str. 11
95686 Fichtelberg
Deutschland
Telefon 0049-09272-969030

Mehr zum Reiseziel Fichtelgebirge ...



Gleich acht anspruchsvolle Berghöhen - zwischen 800 und 1.000 Metern hoch - können Gipfelstürmer erklimmen.
© djd/Riegg & Partner

Mitten im Herzen Europas, umgeben von erhabenen Gipfeln und tiefgrünen Fichtenwäldern, abseits von Massentourismus und Alltagsstress, liegt das sagenhafte Fichtelgebirge: ein vielseitiges Urlauberparadies mit bezaubernden und bizarren Naturerlebnissen (www.ti-fichtelgebirge.de).


Auf Moos und Felsen wandern

"Der Granit lässt mich nicht mehr los", schrieb bereits Goethe. Wer sich auf den Weg macht, das Fichtelgebirge zu erkunden, wird dem begeistert zustimmen: Eindrucksvolle, riesige Granitformationen scheinen aus dem moosgrünen Waldboden zu wachsen... mehr...

Mehr zum Reiseziel Fichtelgebirge ...


Bischofsgrün: Ortsansicht
© Kur- und Tourist Information Bischofsgrün


Als einziger Heilklimatischer Kurort Nordbayerns bietet Bischofsgrün im Fichtelgebirge neben seinen Klimakuren viel Abwechslung zum naturnah Erholen und Entspannen. Eine Vielzahl attraktiver Spazier-, Wander- und Ausflugsziele erwartet Sie. Lassen Sie sich überraschen.

Bischofsgrün bietet innerhalb seines Ortsgebietes bzw. in unmittelbarer Umgebung drei Zonen mit reizarmen, -mittel und -starkem Klimaeinfluß.

Die Zonen verteilen sich, je nach Höhenlage vom Ortskern (660 m) bis über die Mittelzone (850 m) bis zum Ochsenkopfgipfel (1024 m). Für Behinderte... mehr...

Arzberg: Kirchberg
© Stadt Arzberg


Arzberg, 479 m hoch über dem Meeresspiegel gelegen hat rund 6000 Einwohner. Deutschlands älteste Nagelfabrik, die Herstellung feinster Elisen-Lebkuchen und eine moderne Fleisch- und Wurstwarenfabrikation bilden das Hauptgewerbe der Stadt.

Aus westlicher Richtung ist Arzberg über die Autobahn A9 und die Bundesstraße 303, die sogenannte Fichtelgebirgsstraße, bequem und schnell erreichbar. Aus Richtung Nord und Süd gelangt man über die Autobahn A93 und die Bundesstraßen B15 und B303 in den Ort. Arzberg besitzt einen Bahnhof an der Strecke... mehr...