Home » Touristeninformation » Europa » Deutschland » Bayern » Franken » Fichtelgebirge » Reiseinformationen
Wählen Sie Ihr Fremdenverkehrsamt

Reiseinformationen: Fichtelgebirge

Gleich acht anspruchsvolle Berghöhen - zwischen 800 und 1.000 Metern hoch - können Gipfelstürmer erklimmen.
© djd/Riegg & Partner

Mitten im Herzen Europas, umgeben von erhabenen Gipfeln und tiefgrünen Fichtenwäldern, abseits von Massentourismus und Alltagsstress, liegt das sagenhafte Fichtelgebirge: ein vielseitiges Urlauberparadies mit bezaubernden und bizarren Naturerlebnissen (www.ti-fichtelgebirge.de).


Auf Moos und Felsen wandern

"Der Granit lässt mich nicht mehr los", schrieb bereits Goethe. Wer sich auf den Weg macht, das Fichtelgebirge zu erkunden, wird dem begeistert zustimmen: Eindrucksvolle, riesige Granitformationen scheinen aus dem moosgrünen Waldboden zu wachsen...

mehr...

Mehr zum Reiseziel Fichtelgebirge ...

Fichtelgebirge: Granitdome
© djd/Tourist Information Fichtelgebirge

Was ist wirklich wichtig im Urlaub? Erholung natürlich. Und je schneller man das Reiseziel erreicht, umso rascher setzt die Erholung ein. Zahlreiche Möglichkeiten zum Ausspannen bietet das Fichtelgebirge im Norden Bayerns. Zentral in Deutschland gelegen, bildet diese Region mit ihren märchenhaft grünen Fichtenwäldern, zauberhaften Seen und bizarren Felsformationen nicht nur das Herz der Bundesrepublik, sondern auch Europas. In den über 40 Urlaubsorten erwartet die Urlauber die unverfälschte Gastfreundschaft Frankens (www.ti-fichtelgebirge.de).

Einzigartige Natur
... mehr...

Mehr zum Reiseziel Fichtelgebirge ...

Fichtelgebirge: Klettergarten
© djd/Tourist Information Fichtelgebirge

Abenteurer und alle, die das Fichtelgebirge einmal aus einer anderen Perspektive

betrachten möchten, sollten sich auf den Kletterparcours am Ochsenkopf begeben (http://www.ti-fichtelgebirge.de). Vier verschiedene Höhen und Schwierigkeitsstufen für Anfänger und Fortgeschrittene stehen im Oxenkopf Outdoorparc zur Auswahl. Kletterfreunde sollten sich die berauschende Aussicht, die sie erwartet, nicht entgehen lassen. Wer nach dem Streifzug durch die Baumwipfel noch fit genug für weitere Abenteuer ist, kann sich vom Ochsenkopfgipfel in eine echte Schlucht abseilen oder auf... mehr...

Mehr zum Reiseziel Fichtelgebirge ...

Bischofsgrün: Ortsansicht
© Kur- und Tourist Information Bischofsgrün


Als einziger Heilklimatischer Kurort Nordbayerns bietet Bischofsgrün im Fichtelgebirge neben seinen Klimakuren viel Abwechslung zum naturnah Erholen und Entspannen. Eine Vielzahl attraktiver Spazier-, Wander- und Ausflugsziele erwartet Sie. Lassen Sie sich überraschen.

Bischofsgrün bietet innerhalb seines Ortsgebietes bzw. in unmittelbarer Umgebung drei Zonen mit reizarmen,... mehr...

Arzberg: Kirchberg
© Stadt Arzberg


Arzberg, 479 m hoch über dem Meeresspiegel gelegen hat rund 6000 Einwohner. Deutschlands älteste Nagelfabrik, die Herstellung feinster Elisen-Lebkuchen und eine moderne Fleisch- und Wurstwarenfabrikation bilden das Hauptgewerbe der Stadt.

Aus westlicher Richtung ist Arzberg über die Autobahn A9 und die Bundesstraße 303, die sogenannte Fichtelgebirgsstraße, bequem und schnell... mehr...