Home » Touristeninformation » Nordamerika » USA » Kansas » Übersicht
Wählen Sie Ihr Fremdenverkehrsamt

Touristeninformation: Kansas


Reiseziel Kansas: Hier finden Sie Reiseinformationen und Kontaktdaten der offiziellen Touristeninformation, des Fremdenverkehrsamtes bzw. des zuständigen Tourismusverbands zum Reiseziel Kansas:



Kansas Travel & Tourism


http://www.travelks.com

Landaustrasse 26
38112 Braunschweig
Deutschland
Telefon +49-(0)531-2311633




Kansas: Stadt
© Pixabay/jotoya

Kansas und der südliche Nachbarstaat Oklahoma liegen im geographischen Zentrum Nordamerikas. Trotz dieser zentralen Lage sind beide Staaten als touristische Reiseziele bei uns weitgehend unentdeckt. Zu unrecht, wie jeder bestätigen wird, der einmal dort war. Diese Region bietet eine einzigartige Kombination von Naturerlebnis, Geschichte, Kunst und Kultur - sie macht nur kein großes Aufhebens davon. Gerade für Amerika-Freunde, die schon alle "gängigen" Attraktionen gesehen haben, bietet sich hier die Gelegenheit, das unverfälschte Land, seine Menschen und den Pioniergeist zu erleben,...

mehr...

Nordkansas: Wahrscheinlich beginnen Sie Ihre Reise in Kansas City. Hier dürfte Ihnen schon bei der Reiseplanung aufgefallen sein, dass der Flughafen in Kansas City, Missouri, liegt. Das hat seine Richtigkeit, rund zwei Drittel der Stadt liegen im Nachbarstaat Missouri. Der gleichnamige Fluss bildet hier die Grenze. Gönnen Sie sich einen Tag in der Region, um sich an die Zeitumstellung zu gewöhnen. Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, steigen Sie in der Great Wolf Lodge ab, einem Freizeit und Badeparadies, ideal zum Akklimatisieren. Unweit davon ist das große Oval des Kansas Speedway,... mehr...

Wamego an der Rt. 24/99 ist die "Heimat" der Dorothy aus dem berühmten Märchen "Der Zauberer von Oz", das mit Judy Garland 1939 verfilmt wurde. Ein sehr schönes Oz-Museum und ein historisches Dinner Theater gleich nebenan ergeben einen gelungenen Vormittag.

Auf der Rt. 24 weiter nach Westen erreichen Sie Manhattan. Die dortige Kansas State University hat einen bezaubernden botanischen Garten, der Tausende von Schmetterlingen anlockt. Einige Meilen außerhalb, an der Rt. 70, liegt Fort Riley. Am Santa Fe Trail gelegen, hatte Fort Riley Mitte des 19.... mehr...

Wer bei Dodge City nicht gleich an Wyatt Earp, Doc Holliday oder die TV-Serie "Rauchende Colts" denkt, der hat in Sachen Wildwest eine Bildungslücke. Die legendäre Stadt der großen Cattle Trails und der wilden Jahre ist noch heute einer der großen Umschlagplätze für Rinder. Der historische Teil der Front Street ist das Boot Hill Museum mit den typischen Gebäuden einer Westernstadt: Saloon, Hufschmied, Waffenhändler, Barbier, Sheriffbüro und Gefängnis...

Wenn Sie von Dodge City auf der Rt. 50 wieder nach Osten fahren, oder von Salina nach Süden, erreichen... mehr...

Jetzt möchten wir noch eine Alternativ-Route empfehlen, die sich besonders dann lohnt, wenn Sie auch Oklahoma auf Ihrem Tourenplan haben: Über die I- 69 nach Fort Scott und dann weiter über die Rt. 39 nach Chanute und dann auf der I-169 nach Coffeyville.

In Louisburg kommen Sie an der Louisburg Cider Mill vorbei. Für den, der von zuhause eine Apfelmost und Apfelwein kennt, ein interessantes Erlebnis - probieren Sie einfach mal.

Fort Scott in der gleichnamigen Stadt ist ein aufwändig restauriertes Grenzfort von 1842. Es hat die entscheidenden Phasen der... mehr...