Reiseinformationen: Australien

Einreisebestimmungen für Australien

Einreisebestimmungen für Australien
© Joey Csunyo / Unsplash

In diesem Artikel erfahren Sie alles über die Einreise- und Visabestimmungen für Australien und was Sie sonst noch beachten sollten. Reisende mit einem europäischen Reisepass kommen in der Regel für ein eVisitor Visum infrage und können es ganz einfach online beantragen.

Verschiedene Visa für Australien


Für Australien werden zahlreiche Visatypen angeboten. Es gibt verschiedene Visa für Urlaubs- und Geschäftsreisen, Studium, Arbeit oder längerfristige Aufenthalte. Viele Reisende wissen daher nicht, welches Visum sie für ihre Reise benötigen. Reisende, die kein Beschäftigungsverhältnis in Australien eingehen und kürzer als 3 aufeinanderfolgende Monate im Land bleiben möchten, können in der Regel ein eVisitor Visum Australien beantragen. Dieses Visum ist das günstigste und ist am einfachsten und schnellsten zu beantragen.

Zusätzlich zum eVisitor gibt es für Touristen und Geschäftsreisende auch noch die ETA Australien. Dieses Visum hat die gleichen Voraussetzungen und die gleiche Gültigkeitsdauer wie das eVisitor Visum, ist aber etwas teurer. Reisende, die keinen europäischen Reisepass besitzen, haben manchmal keinen Anspruch auf ein eVisitor, können aber eine ETA beantragen. Deutsche Staatsangehörige kommen für beide Visa infrage, werden jedoch empfohlen, das eVisitor Visum zu beantragen.

Reisende, die planen, in Australien zu arbeiten, z. B. Rucksacktouristen, die saisonale Arbeiten verrichten möchten, um ihre Reise zu finanzieren, können ein Working Holiday Visum beantragen. Mit diesem Visum kann man einen Urlaub mit dem Arbeiten in bestimmten Sektoren kombinieren. Die Kosten für dieses Visum liegen jedoch bei etwa 310 € und sind damit wesentlich höher als die Kosten für ein eVisitor Visum oder eine ETA. Außerdem kann die Bearbeitung mehrere Wochen bis Monate dauern. Reisende, die nicht in Australien arbeiten möchten, können daher besser ein eVisitor oder eine ETA verwenden.


Beantragung eines eVisitor Visums


Das eVisitor Visum kann vollständig online beantragt werden, mit einem digitalen Antragsformular. Das Ausfüllen des Formulars dauert in der Regel nur wenige Minuten. Reisende, die auf der englischsprachigen Website der australischen Ausländerbehörden nicht weiterkommen, können sich an eine Visumagentur wenden, die ein deutschsprachiges Antragsformular mit zusätzlichen Hinweisen zu den auszufüllenden Daten anbietet. Nach dem Ausfüllen des Formulars muss ein Scan oder Foto des Reisepasses von allen Reisenden hochgeladen werden.

Anschließend wird der Antrag bearbeitet und in der Regel innerhalb weniger Tagen genehmigt. Nur 5 Prozent aller Anträge werden von einem/-r Mitarbeiter/-in der Ausländerbehörden gründlicher geprüft und sind mehrere Tage bis Wochen in Bearbeitung. Reisende, die kurzfristig nach Australien reisen, können einen Eilantrag stellen, der im Durchschnitt nach wenigen Stunden bereits genehmigt wird. Das Visum wird nach der Erteilung per E-Mail verschickt und muss entweder ausgedruckt oder in digitaler Form gespeichert werden, damit es bei der Grenzkontrolle vorgezeigt werden kann.


Gültiger Reisepass


Abgesehen vom Visum ist für die Einreise nach Australien auch ein Reisepass erforderlich, der bei der Ankunft in Australien noch mindestens sechs Monate gültig ist. Minderjährige müssen ebenfalls einen gültigen Reisepass und ein eigenes Visum haben. Die Einreise nach Australien ist auch mit deutschen Kinderreisepässen und vorläufigen Pässen möglich, solange der Pass zum Zeitpunkt der Einreise noch sechs Monate gültig ist. Falls der Reisepass nicht mehr lange genug gültig ist, sollte man zuerst einen neuen Pass beantragen und danach mit diesem neuen Pass ein Visum. Das Visum wird nämlich mit einem bestimmten Reisepass verknüpft und wenn dieser Pass abläuft, endet auch die Gültigkeit des Visums sofort.





Reisewunsch? Jetzt hier ein E-Mail-Angebot von Fremdenverkehrsamt.com unverbindlich anfordern

Bitte beachten: wir können an dieser Stelle keine allgemeinen Fragen zum Reiseziel, Öffnungszeiten, Einreisebestimmungen usw. beantworten.