Touristeninformation: Harz


Reiseziel Harz: Hier finden Sie Reiseinformationen und Kontaktdaten der offiziellen Touristeninformation, des Fremdenverkehrsamtes bzw. des zuständigen Tourismusverbands zum Reiseziel Harz:



Tourist-Information Goslar


https://www.info-harz.de/

Markt 7
38640 Goslar
Deutschland
Telefon 0049-5321-78060




Altenau: Ortsansicht
© Tourist-Information Altenau


Ein interessantes und umfangreiches Freizeitangebot steht dem Gast zur Verfügung. Den Mittelpunkt in Altenau bildet das neue Kurgastzentrum mit seinem abwechslungsreichen Programm sowie das Sport- und Spaß-Center "Aqua-Polaris" auf dem Glockenberg.

Natur- und Wanderfreunde schätzen die vielfältigen Wandermöglichkeiten mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Themen.In der Wintersaison sorgen Skilifte, gespurte Loipen, Fackelwanderungen und Hüttenabende für ein erholsames Urlaubsvergnügen. mehr...

Bad Harzburg: Wandererlebnis
© Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe Bad Harzburg


Bad Harzburg gehört zu den 8-Top-Heilbädern Niedersachsens (Europäisches Tourismus-Institut 2003). Ein modernes Kurzentrum bietet seinen Gästen vielfältige Anwendungsmöglichkeiten und in der Harzburger Sole-Therme werden Wohlfühl-Träume wahr. Die beste Therme Niedersachsens lädt Körper und Geist zum völligen Entspannen ein. In Innen- und Außenbecken (29-32 Grad), Gymnastikpavillon, Beauty-Bereich sowie einer Sauna-Erlebniswelt und der einzigartigen Sole-Gabbro-Grotte heißt das Motto: "Die Seele baumeln lassen". Insgesamt entwickelt sich Bad Harzburg zu einer... mehr...

Braunlage: Ortsansicht
© Kurverwaltung Braunlage


Braunlage liegt inmitten des Naturparks Harz, in unmittelbarer Nähe des erst 1994 gegründeten Nationalparks. Ein einzigartiges Stück Natur, das sich jedem Besucher ganz individuell erschließt. Die Stadt bietet ihren Gästen viel Abwechslung, Geschäftsstraßen zum Bummeln, viele Cafes und Restaurants und einen großzügigen Kurpark mit Berggarten, Teich und dem Kurgastzentrum.

Der Harzer Kurort wird überragt von Niedersachsens höchstem Gipfel, dem 971 m hohen Wurmberg. Die längste Seilbahn Norddeutschlands (2,8 km) bringt die Fahrgäste in weniger als 15 Minuten nach... mehr...



Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten


Bad Suderode: Kirche
© Kurverwaltung Bad Suderode


Die alte Dorfkirche ist das wahrscheinlich älteste Gebäude im Ort. Ihre Grundmauern und der Turm stammen aus romanischer Zeit. Im Innern ist noch ein gut erhaltener, spätromanischer Bogenfries zu sehen. Die alte Kirche wird heute für Konzerte, Lesungen und regelmäßig wechselnde Ausstellungen genutzt. mehr...



Der hölzerne Aussichtsturm eröffnet dem Besucher nach dem nicht allzu schwierigen Aufstieg, ein wunderschönes Panorama über Bad Suderode und das Harzer Vorland. Zum Preußenturm führen mehrere Wanderwege. Auf dem kürzesten Weg erreicht man den Aussichtsturm vom Kurpark, Nähe Behringer Brunnen, aus. mehr...


Bad Suderode: Bäderarchitektur
© Kurverwaltung Bad Suderode


Das filigrane Schnitzwerk an den Gästehäusern aus dem 19. Jahrhundert kann sicher so manche Begebenheit aus längst vergangenen Tagen erzählen. Die meist traufseitig angebrachten, zum Teil kunstvoll verzierten Veranden und liebevoll restaurierten Holzbalkone dienten schon früher der Klimakur und der Erholung. Das weitestgehend geschlossene Ensemble im sogenannten Pensionshausstil prägt das... mehr...



Freizeit, Sport & Erholung Freizeit, Sport & Erholung

Bad Suderode: Therme
© Kurverwaltung Bad Suderode


Entspannen bei Wassertemperaturen von 32°C (Innenbecken) bzw. 28 °C (Außenbecken) mehr...

Bad Suderode: Wellness
© Kurverwaltung Bad Suderode


Entdecken Sie unsere vielseitigen Wellness- & Aktivangebote, Tagesverwöhnprogramme und Saunalandschaft. mehr...

Bad Suderode: Nordic Walker
© Kurverwaltung Bad Suderode


Bei uns erleben Sie sanftes Fitnesstraining für Wohlbefinden undGesundheit inklusive Beratung durch eine Physiotherapeutin. mehr...