Reiseinformationen: Wesermarsch

Wesermarsch: Radfahrer
© djd/Touristikgemeinschaft Wesermarsch

Dort, wo die Weser zum breiten Strom wird, um endlich in die Nordsee zu münden, dort wo sich grüne Marschen an den Jadebusen schmiegen, erleben Urlauber eine gelungene Mischung aus Ruhe, Natur und städtischem Treiben. Im Norden prägt die Nordseeküste mit ihren Deichen und saftigen Weiden das Gesicht der Region. Im Süden warten ausgedehnte Geest- und Moorlandschaften darauf, entdeckt zu werden. Die Wesermarsch bietet deshalb den richtigen Rahmen zum Radwandern, Reiten, Skaten, Segeln oder einfach nur zum Spazieren gehen. Wer diese Freizeitaktivitäten mit einem Strandurlaub kombinieren will, hat die passende Ferienregion schon gefunden. Aber auch der Trubel pulsierender Städte ist nicht weit: Bremerhaven, Bremen, Oldenburg, Jever oder Wilhelmshaven sind jeweils nur einen Katzensprung entfernt.

Zwischen Weser und Jadebusen

Auf der "Deutschen Sielroute" geht es auf 181 Radkilometern durch das platte Land. Die beschauliche Strecke - auf fast durchgehend asphaltierten oder gepflasterten Wegen - ist auch für weniger geübte Radler und Kinder ein Erlebnis. Das geschlossene Radwegenetz führt entlang der Siele, die der Entwässerung des Landes dienen, vorbei an Deichschäfereien, Schöpfwerken, alten Mühlen und Dorfkirchen zu den schönsten Naturbeobachtungspunkten der Region. Am Wegesrand laden Bäuerinnen zu einer Rast in die "Melkhüs" ein. Dort können sich Aktivurlauber mit einem Glas Milch, Milchmixgetränken, Milchkaffee oder anderen regionalen Köstlichkeiten für die Weiterfahrt mit dem Fahrrad oder auf Inline-Skates stärken.

Unterkünfte für jeden Geldbeutel

Die Gastgeber der Wesermarsch haben für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel etwas im Angebot: Von der gemütlichen Pension, über Hotels und Gasthöfe, Ferienwohnungen und -häuser bis zum Urlaub auf dem Bauernhof oder auf einem der schön gelegenen Wohnmobil- und Campingplätze. Aktuelle Angebote und kostenloses Infomaterial gibt es im Internet unter www.urlaub-am-horizont.de oder telefonisch bei der Touristikgemeinschaft Wesermarsch unter 04401-856114.

Text: djd


Mehr zum Reiseziel Wesermarsch ...




Wesermarsch: Melkhus
© djd/Touristikgemeinschaft Wesermarsch

Weite Naturlandschaften und städtisches Treiben

Wesermarsch: Main 1
© djd/Touristikgemeinschaft Wesermarsch

Dort, wo die Weser zum breiten Strom wird, um endlich in die Nordsee zu münden, dort wo sich grüne Marschen an den Jadebusen schmiegen, erleben Urlauber eine gelungene Mischung aus Ruhe, Natur und städtischem Treiben.

Im Norden prägt die Nordseeküste mit ihren Deichen und saftigen Weiden das Gesicht der Region. Im Süden warten ausgedehnte Geest- und Moorlandschaften darauf, entdeckt zu werden.

Die Wesermarsch bietet deshalb den richtigen Rahmen zum Radwandern, Reiten, Skaten, Segeln oder einfach nur zum Spazieren gehen. Wer diese Freizeitaktivitäten mit einem Strandurlaub kombinieren will, hat die passende Ferienregion schon gefunden.

Aber auch der Trubel pulsierender Städte ist nicht weit: Bremerhaven, Bremen, Oldenburg, Jever oder Wilhelmshaven sind jeweils nur einen Katzensprung entfernt.

Zwischen Weser und Jadebusen auf der "Deutschen Sielroute" geht es auf 181 Radkilometern durch das platte Land.

Die beschauliche Strecke - auf fast durchgehend asphaltierten oder gepflasterten Wegen - ist auch für weniger geübte Radler und Kinder ein Erlebnis.

Das geschlossene Radwegenetz führt entlang der Siele, die der Entwässerung des Landes dienen, vorbei an Deichschäfereien, Schöpfwerken, alten Mühlen und Dorfkirchen zu den schönsten Naturbeobachtungspunkten der Region.

Am Wegesrand laden Bäuerinnen zu einer Rast in die "Melkhüs" ein. Dort können sich Aktivurlauber mit einem Glas Milch, Milchmixgetränken, Milchkaffee oder anderen regionalen Köstlichkeiten für die Weiterfahrt mit dem Fahrrad oder auf Inline-Skates stärken.

Unterkünfte für jeden Geldbeutel die Gastgeber der Wesermarsch haben für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel etwas im Angebot: Von der gemütlichen Pension, über Hotels und Gasthöfe, Ferienwohnungen und -häuser bis zum Urlaub auf dem Bauernhof oder auf einem der schön gelegenen Wohnmobil- und Campingplätze.

Aktuelle Angebote und kostenloses Infomaterial gibt es im Internet unter www.urlaub-am-horizont.de oder telefonisch bei der Touristikgemeinschaft Wesermarsch unter 04401-856114.

Text: djd


Mehr zum Reiseziel Wesermarsch ...




Wesermarsch: Main 2
© djd/Touristikgemeinschaft Wesermarsch