Home » Touristeninformation » Europa » Deutschland » Bayern » Oberbayern » Tölzer Land » Reiseinformationen
Wählen Sie Ihr Fremdenverkehrsamt

Reiseinformationen: Tölzer Land

Leben spüren im Tölzer Land

Tölzer Land: Längental Alm
© Klaus.Knirk

Strahlend gelbe Löwenzahnwiesen vor schneebedeckten Gipfeln, glasklare Bäche und tiefblaue Seen, dazwischen prächtige Bauernhöfe und kleine Dörfer. Das Tölzer Land, das südlich von München am Starnberger See beginnt und bis zur Tiroler Grenze reicht, besticht durch echt-bayerische Bilderbuchidylle.

Kein Wunder, dass auch Film- und Fernsehproduktionen die Region längst für sich entdeckt haben. Die Wickie-Filme vom Walchensee, Ottfried Fischer, der als „Bulle von Tölz" ermittelte oder das neue Krimi-Duo Hubert & Staller: Das Spektrum ist breit gefächert.

Naturerleben, Erholung und Sport lassen sich hier wunderbar kombinieren. In der kalten Jahreszeit locken wunderschön verschneite Landschaften zum Winterwandern, Ski- und Langlaufen. Von Frühling bis Herbst führen schöne Wanderwege durch Berg und Tal, Genussradler und Mountainbiker finden rund 500 km beschilderte Radwege.

Um Gesundheit und Wohlbefinden dreht es sich auch in der Kräuter-Erlebnis-Region Tölzer Land. Die zahlreichen Kräuterpädagoginnen der Region vermitteln spannende Einblicke in die Welt der Kräuter und die Kräutergastgeber verführen ihre Gäste mit wilden Gerichten aus dem Garten der Natur und natürlichen Wellness-Produkten.

Doch ganz gleich, wo und auf welche Weise man die Region entdecken möchte - bei einer Bergtour, einer gemütlichen Brotzeit oder einer Kräuterwanderung, beim Baden am See oder während eines stillen Moments in der Klosterkirche - hier lässt es sich wunderbar erholen, genießen und erleben.


Mehr zum Reiseziel Tölzer Land ...




Tölzer Land: Sylvensteinsee im Sommer
© Klaus.Knirk

Tölzer Land: Brauneck Winter
© Klaus.Knirk