Touristeninformationen: Spanien

Urlaub in Spanien

Madrid
© unsplash/jorge-fernandez-salas

Leckere Tapas, guter Wein, viel Sonne, türkisfarbenes Meer und beeindruckende Gebirgslandschaften - all das bekommen Sie in einem Urlaub in Spanien geboten. Fahren Sie durch den bergigen Norden, welcher jedoch auch mit tollen Küstenabschnitten und kleinen Fischerdörfern überraschen kann. Ebenfalls im Norden liegt Barcelona. Dank der vielen kunstvoll gestalteten Attraktionen vergehen die Tage hier wie im Fluge. Eine Stadt, die sich ebenfalls wunderbar für einen Städtetrip anbietet ist die Hauptstadt Madrid. Hier treffen Moderne und Geschichte aufeinander. Wenn Sie lieber einige Tage auf einer der balearischen Inseln verbringen wollen, sind Mallorca oder Ibiza tolle Ziele. Wanderungen und Zeit am Strand lassen sich wunderbar in Einklang bringen und Sie entdecken ganz andere Seiten von Spanien.




Asturien


Nicht umsonst wird die Region Asturien auch das grüne Spanien genannt. Die im Nordwesten gelegene Region ist geprägt von einer großartigen Gebirgslandschaft, Nationalparks, Seen, aber auch Stränden und einer Küste. Besuchen Sie Naturparks wie den Parque Natural de Somiedo oder die beiden Gletscherseen von Covadonga. An der Küste können Sie kleine Fischerdörfer besuchen und das Meer genießen.



Balearen


Mallorca, Menorca, Ibiza, Formentera und Cabrera gehören zu den bekanntesten Balearischen Inseln. Alle Inseln haben wunderschöne Landschaften, traumhafte Küstenabschnitt mit Blick auf das türkisblaue Meer und Strände zu bieten. Machen Sie tolle Wanderungen in den Bergen Mallorcas oder verbringen Sie die Tage an den weißen Stränden Ibizas. Hier können Sie wunderbar ihren Urlaub in Spanien genießen.



Kantabrien


Verbringen Sie Ihren Urlaub in Spanien in Kantabrien. Entlang der Küste warten schöne Hafen- und Küstenstädte, wie Santander oder Commillas, auf Sie. Auf der Halbinsel La Magdalena, welche zu Satander gehört, gibt es wunderbare Parkanlagen, Rundwege und Aussichtspunkte. Für die Abenteurer unter Ihnen ist eine der 6500 Höhlen, mit ihren Wandmalereien und mystischen Atmosphäre, das perfekte Ausflugsziel.



La Rioja


Die besten Weine Spaniens finden Sie in La Rioja. Und wo es guten Wein gibt, gibt es natürlich auch Weinberge, die Sie entweder zu Fuß oder mit dem Auto erkunden können. Ab Mitte September können Sie auch eines der zahlreichen Weinfeste besuchen. Ein Teil des Jakobswegs führt durch die Städte Santo Domingo de la Calzada und Nájera hindurch.



Madrid


Im Herzen Spaniens liegt nicht nur die Hauptstadt Madrid, sondern auch die gleichnamige Region. Auch hier gibt es tolle Wanderwege in den Bergen, ein großes Weinanbaugebiet und einzigartige Naturparks. Ein paar Tage in der Hauptstadt sind jedoch ein Muss, wenn Sie diese Region besuchen. Madrid hat kulturell einiges zu bieten, wie den beeindruckenden Palacio Real.



Murcia


Wenn Sie von der Sonne nicht genug bekommen können, dann verbringen Sie ihren Urlaub in Spanien in Murcia. Die Stadt Cartagena liegt direkt am Meer und ist ideal für jeden, der sich für jahrtausendealte Geschichte interessiert. Sehen Sie sich ein Römisches Theater, Zitadellen und Tempel aus historischer Zeit an.



Navarra


Die Region Navarra liegt direkt an den Pyrenäen, die gleichzeitig die Grenze zu Frankreich bilden. Die Pyrenäen bieten sich natürlich wunderbar für einen Wanderurlaub an, aber auch die Hauptstadt Pamplona ist eine tolle Destination. Die bunten Häuserfassaden und engen Gassen lösen Urlaubsgefühle aus. In den Cafés werden Sie mit leckeren Tapas und Schokoladen-Croissants verwöhnt.





Formentera - Balearen
© pixabay/ElisaRiva

Asturien
© pixabay/metalvibes

La Rioja
© pixabay/Pradillacarlos