Home » Touristeninformation » Europa » Österreich » Sehenswürdigkeiten
Wählen Sie Ihr Fremdenverkehrsamt

Sehenswürdigkeiten: Österreich


Genießen Sie die sommerlichen Temperaturen im Lunzer Seebad: Für die Sprunggewaltigen gibt es drei Sprungbretter, für die Sonnenanbeter bietet die Seebühne ausreichend Raum. Hungrige und Durstige wiederum werden im exzellenten Badbuffet landen. Und auf alle wartet der glasklare Lunzer See. mehr...



Handarbeitsmuseum in der ehemaligen Bibliothek des Amonhauses: über 800 Objekte (bestickte Taufkleider, gehäckelte Spitzen, Strickwaren, Kastenstreifen, Wandschoner ..) mehr...



Die Schaustücke bestehen in erster Linie aus Gegenständen bäuerlichen Ursprungs. In den Kellerräumen befinden sich: eine ortsübliche Bauernstube (Zeit: Jahrhundertwende), eine kleine Rauchküche mit den dazugehörenden Geräten, eine Waschküche mit Wäschepracker, Bürste, Rumpel, holzerner Waschmaschine und Wäscherolle; ein Bügelbrett und verschiedene Bügeleisen; Butterstampfer,... mehr...



Wallfahrtsort der St. Pöltner seit 1645. Dreischiffige Hallenkirche, Lourdes-Grotte mit Madonna-Statue. mehr...



Der Mitterbacher Sommer-Freizeithit ist das mit Sonnenenergie beheizte Alpenbad. Das Freibad am Fuße der Gemeindealpe, des schönsten Bergs der Voralpen, lockt zum Schwimmen, Entspannen oder Beachvolleyballspielen. Verbinden Sie Ihren Besuch mit einem Abstecher ins Freizeitzentrum (Tennis und Squash), an den Erlaufsee (schwimmen, tauchen, surfen, Tennis); Reitmöglichkeiten. mehr...



Treten Sie ein in die neue Erlebniswelt rund um die Mostbirne, das Mostviertel und die Mostviertler Moststraße. Hier begeben Sie sich auf eine kurzweilige Reise durchs Leben der Birne. Durch die Jahrhunderte und die Jahreszeiten, vom Baum bis ins Glas. Den Most - und fruchtige Säfte - können Sie nach Ihrer Rundreise natürlich auch verkosten und kaufen. Im GenussSalon und in der Mosteria.... mehr...



Der Mostobstwanderewg führt durch eine reizvolle Hügellandschaft und dokumentiert die Entstehung von Most.
Außerdem besteht die Möglichkeit zur Besichtigung der modernen Produktionsanlage. mehr...



Genießen Sie Berg- und Talfahrten bei einer herrlichen Aussicht mit den Lilienfelder Bergbahnen! mehr...



13 Räume, ca. 8000 Exponate: Objekte, Bilder und Dokumente zur Stadtgeschichte, Waffen.

Wohnbereich mit "Schwarzer Küche" sowie Bauern- und Bürgerstube, Erzeugnisse aus dem Bereich des eisenverarbeitenden Kleingewerbes, Zunftwesen, wertvolle Zinnsammlung.

Volkskundliche Sammlung (z.B. Waidhofener Nikolausturm, Krippen von Waidhofner Krippenbauern... mehr...



Der Nadlingerhof wurde 1449 erstmals als „Nädling" urkundlich erwähnt. Die bauliche Form des für das Mostviertel typischen Vierkanthofes mit dem gut erhaltenen Wohntrakt ist bis heute fast unverändert geblieben und entspricht der Bauart des endenden 18. Jahrhunderts.
Eine herausragende Besonderheit ist erkennbar in der Baugeschichte des Wohnteiles. Dem ursprünglichen... mehr...