Home » Touristeninformation » Europa » Österreich » Niederösterreich » Sehenswürdigkeiten
Wählen Sie Ihr Fremdenverkehrsamt

Sehenswürdigkeiten: Niederösterreich


Die Filialkirche Rems, mit einem romanischen Portal und einem hölzernen spätgotischen Orgelchor mit Maßwerkbrüstung, ist sicher einen Besuch wert. Die Orgel ist heute noch bespielbar und wird mit einem Blasebalg betrieben. mehr...



Das Geschichtliche Museum der Stadt St. Valentin set zt besondere kulturelle Schwerpunkte: Die Bereiche Landwirtschaft, Handwerk und Ortsgeschichte werden ausführlich präsentiert. Auch archäologische Funde aus der Region zählen zu den Exponaten. Eine gemütliche Bauernstube lädt zum Rasten ein. Da St. Valentin einen wichtigen Bahnknotenpunkt darstellt, befindet sich im Museum auch eine neu... mehr...



Vor etwa 30 Jahren begannen Maria und Karl Schoisengeyer ihr Gartenparadies anzulegen. Ein steiler Hang wurde durch Wege erschlossen und begehbar gemacht. Während sich im vorderen, nach Südosten gerichteten Teil ein weitläufiger Steingarten ausbreitet, finden sich hinter dem Haus Biotope, Staudenrabatte sowie diverses Gemüse und Kräuter. Der Garten sollte zu jeder Jahreszeit neue,... mehr...



Bilder der Familie und aus der Jugendzeit. Dollfuß als Student, Soldat und Agrarfachmann, seine Tätigkeit im Bauernbund bis zum Landwirtschaftsminister. Ein Raum ist der Zeitgeschichte von 1887 bis 1938 gewidmet.
Dollfuß als Bundeskanzler, seine innen- und außenpolitischen Tätigkeiten, die innenpolitischen Vorgänge bis zu seiner Ermordung am 25. Juli 1934.
Information... mehr...



Einzigartige, begehbare Eulen-Großanlagen, Wissenswertes von den Lebensräumen Friedhof und Urwald. Die Waschbären, Luchse oder Wildkatzen auf ihren Schlafplätzen in den Baumkronen beobachten. Für Kinder: Waldkauz Ossis Erlebniswald, Erlebnisführungen, Abenteuerspielplatz, Indianerdorf u. v. m. mehr...



80 heimische und exotische Tierarten sind im Tierpark Haag zu Hause. Bei einem Spaziergang durch unseren Tierpark kann diese Vielfalt der Tiere bestaunt, vielleicht sogar das eine oder andere Tier beim Füttern angefasst werden. Der Tierpark präsentiert sich in jeder Jahreszeit in einem anderen Kleid, dank der Pflanzen- und Tiervielfalt. Im Frühjahr lohnt es sich auf die Suche nach den... mehr...



Sammlungsgeschichte:
Das Schul- und Heimatmuseum Neumarkt/Ybbs wurde 1998 im Dachgeschoß des historischen Rathauses (einer ehemaligen Windhaagschen Mautstelle von 1470) eingerichtet.

HEIMATMUSEUM:
Feuerwehr, Tabak, Motorräder
4 Skelette und Funde aus der Bronzezeit
Greißlerei
Großmutters Küche
Kino und Geldwesen
... mehr...



Die 1728 vollendete Kirche, der einfache, ansprechende Barockbau, ist bis heute fast unverändert geblieben. Das Altarbild zeigt die Hl. Anna, der die Kirche geweiht ist. mehr...



Der Legende nach hat der Esel auf dem Maria mit dem Jesukind nach Ägypten floh, hier eine Spur hinterlassen. Das nie versiegende Wasser im "Eselsritt" hilft bei Augenleiden. mehr...



Am Waldlehrpfad durch die Taubenbachklamm erreicht man das Bergbauernmuseum, das mit mehr als 1.000 Exponaten aus Handwerk, Haushalt und Landwirtschaft das Leben am Bergbauernhof wiederspiegelt. Im Biobauernhof werden Gäste auch noch mit selbstgebackenem Bauernbrot, Schafkäse, Brettljause, und vielem mehr verwöhnt. Der Streichelzoo mit Minipferden, Zwergziegen, Gänsen und anderen Tieren ist... mehr...