Home » Touristeninformation » Europa » Deutschland » Niedersachsen » Emsland » Haren (Ems) » Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten: Haren (Ems)

Gut Düneburg

Das heutige Gut Düneburg ist auf einen Herrensitz aus dem Jahre 1729 zurückzuführen. Im Jahre 1729 hat Johann Bernhard Lipper, seines Zeichens Oberkriegskommissar von Meppen, die Genehmigung der fürstbischhöflichen Behörde erhalten, Heide, Moor und Landflächen der Wesuweer Mark als Eigentum zu übernehmen. Durch den Erwerb des Markgrund beabsichtigte er, einem damals allgemeinen Brauch folgend, sich in seinem Amtsbezirk einen Landsitz zu schaffen. Er nannte sein neues Gut ''Düneburg'', da das ihm übereignete Land aus Heide und Flugsand bestand.



Eintrittspreise: Normal: 0.00 EUR
kostenloser Eintritt
Ermäßigt: 0.00

Kinder: 0.00


Öffnungszeiten:
ganzjährig geöffnet

Kontakt:
Düneburg
49733 Haren (Ems)
Deutschland
Telefon: 0049-5932-72740
Fax: 0049-5932-6686
Website


Mehr zum Reiseziel Haren (Ems) ...


Weitere Sehenswürdigkeiten zu Haren (Ems):