Home » Touristeninformation » Europa » Österreich » Tirol » Osttirol » Übersicht
Wählen Sie Ihr Fremdenverkehrsamt

Touristeninformation: Osttirol


Reiseziel Osttirol: Hier finden Sie Reiseinformationen und Kontaktdaten der offiziellen Touristeninformation, des Fremdenverkehrsamtes bzw. des zuständigen Tourismusverbands zum Reiseziel Osttirol:



Osttirol Information


http://www.osttirol.com

Mühlgasse 11
9900 Lienz
Österreich
Telefon 0043-50-212212


Osttirol: Bergsee
© Pixabay/Karl Egger

Sommer in Osttirol
Die beeindruckende Bergwelt der Hohen Tauern und der Lienzer Dolomiten, romantische Täler wie das Virgen- und das Villgratental sowie der Nationalpark Hohe Tauern sind wie geschaffen für einen Urlaub, der im Zeichen von Natur, Sport und Erholung steht.

Anspruchsvolle Bergtouren oder geführte Wanderungen sind ebenso möglich wie Radtouren entlang der Drau oder eine Raftingtour auf der Isel. Egal ob 4**** Hotel, Familienhotel, Urlaub am Bauernhof oder Privatzimmer - die sprichwörtliche Osttiroler Gastfreundschaft ist überall spürbar.
...

mehr...

Osttirol: Mountainbiketour
© Osttirol Werbung GmbH

Radfahren in Osttirol: Die Speichen blitzen in der Sommersonne, die Lungen füllen sich mit der würzigen Gebirgsluft, ein Glücksgefühl durchrieselt den Körper. Bitte "betreten" heißt es in diesem Sommer in der "Bike Arena" Lienzer Dolomiten. Die kolossale Naturbühne Osttirols wird im Norden von den Hohen Tauern mit der Schobergruppe, im Süden von den Lienzer Dolomiten umrahmt. Die Hausberge Hochstein, Zettersfeld und Ederplan bilden um Lienz eine Bergkulisse, die die Stadt - wie die Ränge einer Arena - malerisch einfassen. Neben dem Augenschmaus wird auch für... mehr...

Osttirol: Familienausflug
© Osttirol Werbung GmbH

Auch heuer verspricht die Osttirol Card Urlaubsspaß für die ganze Familie.
23 Betriebe sind inzwischen schon Partner der Osttirol Card - ob Bergbahnen, Schwimmbäder, kulturelle Einrichtungen, geführte Wanderungen im Nationalpark, Museen, Wildpark oder der Wasserschaupfad Galitzenklamm - alle Einrichtungen können mit der Osttirol Card 8 Tage lang genützt werden - und das ohne Aufpreis.

Am Häufigsten wird die Osttirol-Card bei den Drehkreuzen der Bergbahnen eingesetzt. Bequem mit den Liftanlagen in luftige Höhen Osttirols als Ausgangspunkt für Wanderungen im... mehr...

Osttirol: auf der Alm
© Osttirol Werbung GmbH

Famose Aussichten: Die Familienhotels Osttirol "Famos" haben sich ganz auf die Wünsche und Bedürfnisse von Familien spezialisiert. Erholung, Abenteuer und Naturerleben stehen hier im Mittelpunkt. Eltern können ihre Kinder unbesorgt in die erfahrenen Hände der Kinderanimateure geben, die für abwechslungsreiche und aufregende Tage sorgen. So wird die Natur vor der Haustür zu einem Spielplatz ohne Grenzen. Kinder können endlich kreativ sein und sich voll entfalten. Die Wiese wird zum WM-Stadion, einen Bach zu stauen ist cooler als jedes Abenteuerschwimmbad und die neue... mehr...

Osttirol: Pferde
© Osttirol Werbung GmbH

"Viele meinen, sie müssten Erfahrung mit Pferden haben, um unser Angebot nützen zu können", erzählt Helga Kratzer vom Ortnerhof in Prägraten. "Wichtig ist aber lediglich, Ruhe und Geduld mitzubringen". Auf ihrem Gesundheitsbauernhof bietet die innovative Bäuerin mentales Training mit Pferden an. Man kommuniziert gewaltfrei mit den Tieren und kann so ein Respekt- und Vertrauensverhältnis aufbauen. Dass dieser Prozess etwas Zeit dauert, versteht sich von selbst. Doch das Ergebnis dieser Arbeit ist spannend. "Man spürt richtig, wie Menschen ihre Ängste... mehr...


Sehenswürdigkeiten Sehenswürdigkeiten: Osttirol

Osttirol: Bruck
© Osttirol Information


Das landschaftsbeherrschende Schloß Bruck, zwischen 1252 - 1277 von den Grafen von Görz erbaut, wurde 1942/43 von der Stadt Lienz erworben und zum Osttiroler Bezirks-Heimatmuseum adaptiert. Nach umfangreichen Restaurierungsmassnahmen in den Jahren 1999/2000 beeindruckt die Anlage nicht nur durch ein überaus gelungenes Miteinander von Alt und Neu, sondern insbesondere auch durch seine kunst-... mehr...


Osttirol: Aguntum
© Osttirol Information


Wer das Atriumhaus in Aguntum erbaut hat, vergaß auf die lokalen Wetterverhältnisse. Zu frisch, zu langer Winter. Mit den Jahrhunderten verschwand es in einem Schuttkegel, über den seit dem 20. Jh. der Verkehr durch das Drautal fließt. Heute wird die Bundesstraße auf einer Brücke direkt über das Atriumhaus geführt. Noch nie hatte man in den Alpen ein derartiges Bauwerk gefunden. Grund... mehr...


Osttirol: Nationalparkhaus
© Osttirol Information


Staunen und erleben: Neben dem Info- und Service-Bereich des Nationalparks werden erlebnisbetonte, interaktive Ausstellungseinheiten Highlights des Nationalparks in Szene setzen und dabei auch Inhalte präsentieren, die bisher in sonst keiner Ausstellung oder Info-Einrichtung des gesamten Nationalparks gezeigt werden. - Die fliegenden Könige der Lüfte - Umrahmt von Jahrtausende alter... mehr...