Touristeninformation: Oberstdorf


Reiseziel Oberstdorf: Hier finden Sie Reiseinformationen und Kontaktdaten der offiziellen Touristeninformation, des Fremdenverkehrsamtes bzw. des zuständigen Tourismusverbands zum Reiseziel Oberstdorf:



Verband der Heilklimatischen Kurorte Deutschlands e.V. c/o Touristinformation Ba


http://www.heilklima.de

Lindenstraße 1a
33175 Bad Lippspringe
Deutschland
Telefon 0049-5252-26265


Mehr zum Reiseziel Oberstdorf ...



Oberstdorf: Familie beim Wandern
© Tourismus und Sport Oberstdorf

Oberstdorf (815 m), südlichster Kur- und Erholungsort Deutschlands, international angesehener Wintersportplatz. Zusammen mit dem benachbarten Kleinwalsertal ist Oberstdorf das größte Wander-, Berg- und Skisportgebiet am Nordrand der Alpen.

Oberstdorf (815 m), südlichster Kur- und Erholungsort Deutschlands, international angesehener Wintersportplatz mit einer der modernsten und größten Skiflugschanzen der Welt, erhielt 1937 das Prädikat Heilklimatischer Kurort und 1964 die Anerkennung als Kneippkurort. Jährlich ca. 2,5 Millionen Gästeübernachtungen beweisen die... mehr...

Mehr zum Reiseziel Oberstdorf ...


Oberstdorf: Familie beim Wandern
© Tourismus und Sport Oberstdorf

17.000 ha und damit rund 75% von Oberstdorf sind als Landschafts-, Wild- und Naturschutzflächen ausgewiesen, 12.000 ha davon gehören zum Naturschutzgebiet "Allgäuer Hochalpen".

Das Hochgebirge - Wunder der Natur! Abwesend und unnahbar zeigen sich die steilen Grashänge und schroffen Felswände der Berge. gut so, denn damit ist das Hochgebirge zur letzten "Wildnis" in unserer zivilisierten Welt geworden. Zum Lebensraum für Flora und Fauna, wie sie sonst nirgends anzutreffen ist. In Deutschland einzigartig zeit sich die Oberstdorfer Bergwelt ganz... mehr...

Mehr zum Reiseziel Oberstdorf ...

Oberstdorf: Familie beim Wandern
© Tourismus und Sport Oberstdorf

Allein durch seine Landschaft ist Oberstdorf als Familiendorf geradezu prädestiniert. Ob der Gast sich bei Wanderungen erholen will oder es sportlicher mag, die Landschaft bietet alle Schwierigkeitsgrade und ist somit äußerst "familienfreundlich".

In den Bergen und in fächerartig verlaufenden, für den allgemein Autoverkehr gesperrten Seitentälern laden 200 km beschilderte Wanderweg zu idyllischen Touren ein. Familien freuen sich über die gut angelegten Wege, die sich für die Kleinen ebenso eignen wie für Oma und Opa. Herrliche Alpenflora und -fauna lassen... mehr...

Mehr zum Reiseziel Oberstdorf ...