Touristeninformation: Bad Hindelang


Reiseziel Bad Hindelang: Hier finden Sie Reiseinformationen und Kontaktdaten der offiziellen Touristeninformation, des Fremdenverkehrsamtes bzw. des zuständigen Tourismusverbands zum Reiseziel Bad Hindelang:



Verband der Heilklimatischen Kurorte Deutschlands e.V. c/o Touristinformation Ba


http://www.heilklima.de

Lindenstraße 1a
33175 Bad Lippspringe
Deutschland
Telefon 0049-5252-26265


Mehr zum Reiseziel Bad Hindelang ...



Bad Hindelang: Alpenpanorama
© Gästeinformation Bad Hindelang

Bad Hindelang ist die ideale Gesundheits- und Ferienregion für naturverbundene Lebensgenießer, die auch sportlich sind und echte Gastlichkeit schätzen. Jeder der sechs Ortsteile wird Sie mit seinem eigenen Charme verzaubern.

Das anerkannte Kneipp-Heilbad und der Heilklimatische Kurort ist einer der sonnigsten Flecken Deutschlands und liegt auf einer Höhe von 850 bis 1200 Meter. Dank verantwortungsbewusster Landschaftspflege und der engen Zusammenarbeit von Tourismus, Bergbauern und Umweltschutz können Sie hier noch eine völlig intakte Natur genießen. Diese Region ist... mehr...

Mehr zum Reiseziel Bad Hindelang ...


Bad Hindelang: Alpenpanorama
© Gästeinformation Bad Hindelang

Märchenhafte Winter im Allgäu und traumhafte Pistenverhältnisse. Es hat sich herumgesprochen - bei Skifahrern, Carvern und in der Snowboard-Szene: Anspruchsvolle Abfahrten für Spezialisten, sanfte und leichte Pisten für Familien. Hier bei uns kommen Sie garantiert in Schwung!

Am Iseler, Spieser und Sonnenhang führt der Schnee Regie. Immer über 1000 Meter und neue Beschneiungsanlagen, das bedeutet Schneesicherheit. Carver und Boarder kommen gerne wegen der langgezogenen Abfahrten, Trickskifahrer wegen der Buckelpisten. Auch Familien und Winter-Mixer bevorzugen die... mehr...

Mehr zum Reiseziel Bad Hindelang ...

Bad Hindelang: Alpenpanorama
© Gästeinformation Bad Hindelang

Die Fahrt mit den Bad Hindelanger Bergbahnen bringt Sie so richtig in die Höhe. Von dort öffnet sich die herrliche Aussicht auf majestätische Berge oder tief hinab ins Tal. Geniessen Sie ein Sonnenbad in entspannender Ruhe oder eine gesellige Runde im Bergrestaurant. Und wenn Sie müde geworden sind, bringt Sie die Bahn wieder bequem nach unten.

Unser Wandertipp: Vom Bergrestaurant der neuen Hornbahn durch lichten Bergwald über den Zwölferkopf zur bewirtschafteten Straussbergalpe . Geübte Wanderer mit gutem Schuhwerk können auf halbem Weg noch das Imberger Horn (1656... mehr...

Mehr zum Reiseziel Bad Hindelang ...