Home » Touristeninformation » Europa » Deutschland » Hessen » Nordhessen » Reiseinformationen
Wählen Sie Ihr Fremdenverkehrsamt

Reiseinformationen: Nordhessen

Nordhessen: Sababurg
© Copyright Dornröschenschloss Sababurg

Ein Geheimtipp in Sachen erholsamer Aktivurlaub: die GrimmHeimat NordHessen mitten im Herzen Deutschlands. Hier sammelten die berühmten Brüder Jacob und Wilhelm Grimm ihre weltberühmten "Kinder- und Hausmärchen". Und auch heute kann man hier wahrhaft märchenhafte Zeiten erleben.

Rund um die quirlige Metropole Kassel breitet sich von Willingen bis Eschwege, von Bad Karlshafen bis Schwalmstadt eine sanfte Mittelgebirgslandschaft aus. Aktivurlauber finden ideale Voraussetzungen zum Wandern, Radfahren und Reiten. Der Edersee als Mitteldeutschlands größtes Binnengewässer...

mehr...

Mehr zum Reiseziel Nordhessen ...

Lüneburger Heide
© unsplash/burkhard-kaufhold

Norddeutschland auf dem Drahtesel entdecken: Diese Routen sind empfehlenswert
Norddeutschland ist ein beliebtes Urlaubsziel, denn hier können Sie einen entspannten Urlaub am Strand verleben. Doch nicht nur das: Auch für Aktivurlauber sind die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Brandenburg als Urlaubsziel hervorragend geeignet. Sie sind gerne mit dem Rad unterwegs, möchten sich dabei aber nicht zu sehr auspowern? Im Norden Deutschlands gibt es unzählige gut ausgebaute Radwege, die ohne nennenswerte Steigungen auskommen. Einige der... mehr...

Mehr zum Reiseziel Nordhessen ...

Rebfläche
© unsplash/mika-baumeister

Wo der Wein wächst - Sinnesfreuden in den schönsten Weinregionen Deutschlands
Hatte Goethe recht? Ja, er hatte recht: Auch „vinologisch" muss man nicht immer in die Ferne schweifen. Oft sind es nur wenige Kilometer zu malerischen Weinbauorten und Spitzenweingebieten. Gut, wenn man wählen soll, würde es vielleicht der Rheinwein sein - jedoch, so viel sei verraten: Jede Weinregion in Deutschland ist ein Hort lebendiger Geschichte und landschaftlicher Schönheit.
Ein Streifzug durch die heimischen Weinregionen ist stets mit beschaulichen Wanderungen... mehr...

Mehr zum Reiseziel Nordhessen ...

Mittelgebirge
© pixabay/JityPix

Wandern mit allen Sinnen - Traum-Touren durchs deutsche Mittelgebirge
Unsere Mittelgebirgsräume zeigen sich als buntes Mosaik waldbestandener Gebirgszüge, sind durchschnittlich 450 bis 1000 Meter hoch und wölben sich südlich des topfebenen Tieflands etwa 400 Kilometer weit nach Süden bis zur Donau.
Gewusst? Mit Ausnahme der Alpen sind alle Gebirge in Deutschland auch Mittelgebirge.

Oasen des Wohlgefühls - die schönsten Wanderwege Deutschlands: entdecken, erkunden, genießen


... mehr...

Mehr zum Reiseziel Nordhessen ...

Eibsee
© unsplash/darko-nesic

Die deutschen Alpen



Tannenbewachsene Berge, felsige Gipfel, Lederhosen und geranienbewachsene Häuser: Die bayerischen Alpen kommen dem am nächsten, was sich viele Ausländer unter "Deutschland" vorstellen. Zwischen den Berggipfeln und schimmernden, versteckten Seen tauchen urige Städtchen mit schneebedeckten Fachwerkhäusern auf, ebenso wie die Schöpfungen von König Ludwig II, einem der letzten Könige Bayerns. Das ganze Gebiet bietet das ganze Jahr über zahlreiche Sportmöglichkeiten. Oberbayern erstreckt sich südlich und... mehr...

Mehr zum Reiseziel Nordhessen ...

Einbeck: das Poggenhaus
© Tourist-Information der Stadt Einbeck


Die ehemalige Hansestadt Einbeck liegt ganz idyllisch am Rande von Weserbergland, Harz und Solling. Sie ist die flächengrößte Stadt Südniedersachsens und es gibt es hier wahrlich viel zu entdecken, zu bestaunen und eine Menge zu erleben!
Im historischen Stadtkern sind malerische Schnitzkunst und prächtiges Fachwerk erhalten geblieben und schmücken bisweilen ganze Straßenzüge.... mehr...

Bad-Sooden-Allendorf: Fischerstadt
© Tourist Information - Bad Sooden Allendorf


Eingebettet in eine sanfte Mittelgebirgslandschaft (150-250 m ü. NN) liegt Bad Sooden-Allendorf am Dreiländereck Hessen-Thüringen-Niedersachsen. Die Werra schlängelt sich mitten durch die sympathische Fachwerkstadt und auch der Hohe Meißner - der "König der hessischen Berge" - schickt seine Ausläufer bis vor die Tore der Stadt. Bad Sooden-Allendorf beeindruckt mit einer... mehr...

Holzminden-Neuhaus: Bach
© Kurverwaltung Neuhaus im Solling


Landläufig gilt er als Geheimtipp. Doch wer ihn besucht - ihn gar erwandert oder erradelt - wird ihm selbst unter objektiver Betrachtungsweise Charaktereigenschaften eines kleinen Paradieses zuerkennen müssen: dem Hochsolling, Kern des Naturparkes Solling-Vogler, der mit seinen Reizen all jene Erholungssuchende in seinen Bann zieht, die diesen reizvollen Mittelgebirgszug erkunden wollen.mehr...

Waldecker Land: Edersee
© Pixabay/diddi4


Dichte Wälder, Seen mit kristallklarem Wasser, sanfte Hügel und weite Wiesen - das Waldecker Land, im Herzen Deutschlands gelegen, zeichnet sich durch eine unglaubliche Landschaftsvielfalt aus. Es sind die Nähe zur Natur und die Liebenswürdigkeit der Menschen, die einen Gast zum Stammgast werden lassen. Hessens einziger Nationalpark Kellerwald-Edersee und die beiden Naturparke... mehr...

Ederbergland: Der Panoramapfad in Hatzfeld
© djd/Ederbergland Touristik


Durchatmen, auf eine entschleunigte Gangart schalten und die Natur mit allen Sinnen aktiv erleben: Für dieses wohltuende Erholungsprogramm sind Wander- oder Radferien in einem Naturdorado wie dem Ederbergland ideal. Ob man dem Lauf der klar glitzernden Eder, die als der sauberste Fluss Hessens gilt, zu Fuß oder auf dem Rad folgt: Es gibt auf Schritt und Tritt intakte Landschaften zu... mehr...