Alles für Ihre Reiseplanung

  •  

Artikel: Irland

Irland: Westküste
© Tourism Ireland

In der äußersten Ecke Europas gelegen, ist Irland eine ganz eigene Welt für sich. Kreuz und quer von mit Fuchsien gesprenkelten Hecken durchzogen, begrenzt durch turmhohe Klippen, gespickt mit prähistorischen Dolmen und geteilt durch uralte Bergrücken, bietet die Insel Romantik pur.

An klaren Tagen können Sie von der Spitze der Macgillycuddy`s Reeks in Kerry Irlands höchster Bergkette - quer über die Insel sehen und den Atlantik bei seiner tosenden Aufführung an den... mehr...


Irland: Pub mit Livemusik
© Tourism Ireland

In Irland findet das Unvermeidliche niemals statt, aber das Unerwartete passiert ständig. In diesem Land liegt ein Hauch des Unvorhersehbaren in der Luft - angefangen vom Wetter bis hin zur rauen Landschaft, die Sie hinter jeder Kurve begrüßt.

Trotzdem weiß man eigentlich nie so recht, was einen erwartet. Auf eines können Sie aber felsenfest vertrauen: Ein herzliches Willkommen! Selbst wenn Sie einmal verloren gehen sollten, kann das dann beginnende Gespräch mit den... mehr...


Irland: Mittelalterliche Burg
© Tourism Ireland

Überall in Irland zeigt sich dem Besucher der lebensfrohe und gastfreundliche Charakter des irischen Volkes. Allerorts wird man glücklich über die Gelegenheit sein, Sie an der Geschichte des Landes teilhaben zu lassen und Ihnen dieses Land in seiner atemberaubend mystischen Schönheit zu zeigen.

Die ersten Siedler erreichten Irland wahrscheinlich vor etwa 9000 Jahren vom Norden der britischen Insel aus. Sie landeten vermutlich am Mountsandei in Coleraine im County... mehr...


Irland: Reitsport
© Tourism Ireland

Man sagt, der Traum des Iren sei es, einen Fisch zu fangen, der ihm den entscheidenden Tipp für das 15.30 Uhr-Rennen in Killarney gibt. Sport ist das Rückgrat der irischen Gesellschaft und Sie sind herzlichst eingeladen, daran teilzunehmen.

Mit seinen smaragdgrünen Weiden, deren Gras reich an Kalzium ist bringt Irland Pferde mit starken leichten Knochen hervor, die besten in Europa. Iren haben sich schon immer von schnellen Pferden faszinieren lassen. Diese Faszination ist... mehr...


Irland: Irlands raue Westküste
© Tourism Ireland


Die westlichen Counties Galway, Mayo und Roscommon, In der äußersten Ecke Europas gelegen, bieten so viel zerklüftete Landschaft, dass damit eine ganze Filmindustrie versorgt werden könnte - uralte heidnische Monumente, religiöse Schreine, lebendige Städte (für die weniger spirituell Veranlagten) sowie eine unübertroffene Kombination aus meerumspülten Felsen und Torflandschaft.... mehr...


Dublin: in den Strassen Dublins
© Tourism Ireland


Manche, die ihn gehört haben, sagen, dass er mit Dubliner Akzent spreche. Der Teufel nämlich - so hat sich jedenfalls James Joyce über ihn geäußert und er könnte recht gehabt haben. Aber es gibt eine Menge Leute in Dublin, die den Teufel in seine Schranken weisen würden, nicht zuletzt die stattliche Anzahl von Heiligen, die hier begraben liegen. Der vermutlich populärste von ihnen... mehr...


Wicklow: Blumenbeet
© Tourism Ireland


Öffnen Sie alle Sinne für eine verzaubernde Landschaft, tolles Stadtleben, sensationelle Sportveranstaltungen und historische Sehenswürdigkeiten, die ein echtes Muss sind.

Die Hauptstadt der Republik liegt im Herzen einer Region, die den Besucher sofort für sich einnimmt. Eine schöne Reihe an historischen Stätten, herrliche Natur, aufregende Sportereignisse und... mehr...


Munster: Steilküste
© Tourism Ireland


Freuen Sie sich auf großartige Ausblicke und die überwältigende Landschaft des zutiefst inspirierenden Südens Irlands.

Der bildhaft schöne Süden Irlands steht für entspannte Lebensart und überwältigende Naturschauspiele. In den Counties Carlow, Cork, Kerry, Kilkenny, Tipperary, Waterford und Wexford bietet die Region ein ganzes Bündel an Urlaubsaktivitäten, sei es dass... mehr...


Irland: Getreidefeld
© Tourism Ireland


Nordirlands Besonderheit verdankt sich seiner reichen Kultur, seinen freundlichen Menschen, aber auch seiner bitteren Geschichte.

Mit seinen schroffen Bergen, den lieblichen Seen und der dramatischen Küste zieht das Land Sportbegeisterte aller Art an: Radfahrer, Wanderer, Kletterer und natürlich auch Segler und Angler.

Auch Kulturliebhaber kommen... mehr...


Galway: Ruine
© Tourism Ireland


Das County im Westen Irlands ist wirklich einzigartig. Galway wird Sie nicht mehr loslassen.

Dramatisch, eindringlich und absolut wild ist diese zerklüftete Landschaft. Zuweilen unerbittlich schroff in ihrer Anmutung, berauscht sie im nächsten Moment durch ihre Farben, ihre bilderbuchhaft hingetupften Seen.

Gaeltacht heißen Irlands Regionen, in denen das... mehr...



Die vielen Gewässer von Roscommon im Westen Irlands strahlen gelassene Heiterkeit aus - genau das Richtige für einen gemächlichen Urlaub.

In der unberührten Natur dieses freundlichen Countys mit seinen Bergen, Seen und Mooren können Sie wunderbar ausspannen. Hier liegt auch der spektakuläre Lough Key Forest Park, einer der schönsten Landschaftsparks Irlands mit einer... mehr...


Mayo: Küstenabschnitt
© Tourism Ireland


Mayo gilt als eines von Irlands stimmungsvollsten Counties. Sie werden nicht nur beim Anblick der zerklüfteten, von der Macht des Atlantik geschliffenen Küstenlinie staunen. Westirland bietet noch viel mehr.

Ceide Fields ist das ausladendste Steinzeitmunoment der Welt, auf dem Berg Croagh Patrick hat Irlands Schutzpatron St. Patrick im Jahr 441 40 Tage gefastet und Achill... mehr...


Carlow: Wilder Mohn
© Tourism Ireland


Carlow ist Irlands zweitkleinste Grafschaft und ein echtes Juwel im Herzen des sonnigen Südostens. Üppige Weiden, grüne Täler, dramatische Berge und der stille Barrow-Fluss verleihen dem Land mit seinem vorkeltischen Erbe eine malerische Atmosphäre.

Ob Sie Ihrer Phantasie über uralten Dolmengräbern freien Lauf lassen wollen oder davon träumen, friedlich im eigenen Boot... mehr...



Kilkenny ist eine quirlige, aufstrebende Stadt mit einer interessanten mittelalterlichen Geschichte und einer blühenden Kunstgewerbe-Industrie. Mittlerweile ist es einer der attraktivsten Orte in Irlands Südosten.

800 Jahre schon thront die normannische Burg über den alten Straßen der Stadt. Doch Kilkenny selbst ist inzwischen ausgesprochen hip. Diverse Restaurants, gut... mehr...


Was ist fremdenverkehrsamt.com?

Das zuständige Fremdenverkehrsamt (Touristeninformation, Verkehrsamt oder Tourismusverband) hilft Ihnen bei der Reiseplanung. Auf fremdenverkehrsamt.com finden Sie Adressen, E-Mails und Telefonnummern der entsprechenden Fremdenverkehrsämter. Viele Touristeninformationen informieren hier auch direkt zu Sehenswürdigkeiten, Unterkünften etc. und geben Tipps für Ihre Reise. In der Rubrik "Reiseplanung" können Sie kostenlose Reiseinformationen der offiziellen Fremdenverkehrsämter bestellen. Mehr...