Home » Touristeninformation » Europa » Deutschland » Bayern » Franken » Reiseinformationen

Artikel: Franken

Zugspitze
© pixabay/3493568

Vielfalt ist das Wort, das die bayerische Landschaft am besten kennzeichnet. Das flächenmäßig größte Land der Bundesrepublik Deutschland umfasst schroffe Hochgebirgs-, weite grüne Alpenvorlands- und bewaldete Mittelgebirgsregionen. Bayern, so scheint es, ist ein besonders gesegnetes Land - schwärmt doch jeder, der einmal dort war, von der unglaublichen Schönheit seiner einzigartigen Natur.

Auf bayerischen Pfaden - mächtig und erhaben, beruhigend und aufregend, urtümlich und kultiviert.


Jetzt gilt: Rucksäckl gepackt und Wanderschuh geschnürt:... mehr...


München
© pixabay/designerpoint

Bayern ist nicht nur ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Nachbarländer Österreich und Schweiz. Auch das Bundesland selbst hält einige Highlights für Sie bereit. Das südlichste Bundesland Deutschlands ist ein ideales Ziel für einen Wanderurlaub inmitten herrlicher Natur, bietet aber ebenso tolle Ziele für einen Städteurlaub. Ganz weit oben in der Liste der beliebtesten Städte stehen München, Regensburg, Nürnberg und Würzburg. Bayern ist bekannt für seine zahlreichen gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne, die Sie unter anderem in Rothenburg ob der Tauber und... mehr...

Romantisches Franken: Junges Glück auf alten Mauern
© Tourist-Information "Romantisches Franken"


Die mittelalterlichen Szenerien in Rothenburg o.d.T, Dinkelsbühl und Feuchtwangen an der Romantischen Strasse oder die Hohenzollernresidenz Ansbach bieten den Besuchern eindrucksvolle Architektur und viel Atmosphäre. Der neue Städtekatalog zeigt alle Angebote auf einen Blick.

Verführung auf Fränkisch!

Ein romantisches Wochenende mit einem Bummel durch eine... mehr...


Bischofsgrün: Ortsansicht
© Kur- und Tourist Information Bischofsgrün


Als einziger Heilklimatischer Kurort Nordbayerns bietet Bischofsgrün im Fichtelgebirge neben seinen Klimakuren viel Abwechslung zum naturnah Erholen und Entspannen. Eine Vielzahl attraktiver Spazier-, Wander- und Ausflugsziele erwartet Sie. Lassen Sie sich überraschen.

Bischofsgrün bietet innerhalb seines Ortsgebietes bzw. in unmittelbarer Umgebung drei Zonen mit reizarmen,... mehr...


Stadt Weißenburg i.B.: Fachwerk
© Stadt Weißenburg i. Bay.


Ab 89 n. Chr. errichteten die Römer hier ein großes Kastell. Eindrucksvoll ist das nach aufwändigen Ausgrabungen original wieder aufgebaute römische Nordtor.

Wenige Schritte davon entfernt finden sich unter einem Zeltdach die größten ausgegrabenen römischen Badethermen Süddeutschlands. Sie vermitteln einen Eindruck von der Perfektion antiker Badekultur.

... mehr...


Nördliche Fränkische Schweiz: St. Rupert Kapelle
© Tourist-Information Mistelgau-Obernsees-Glashütten


Mistelgau-Obernsees und Glashütten - am Tor zur Fränkischen Schweiz gelegen bieten neben herrlicher Kulturlandschaft, rauschenden Wäldern und dem Wellnessparadies „Therme Obernsees" eine Reihe von beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Wunderschöne Aussichtspunkte, gut markierte Wanderwege und familienfreundliche Radwege laden in die Natur ein. Bequem zu erreichen sind die... mehr...


Gleich acht anspruchsvolle Berghöhen - zwischen 800 und 1.000 Metern hoch - können Gipfelstürmer erklimmen.
© djd/Riegg & Partner


Mitten im Herzen Europas, umgeben von erhabenen Gipfeln und tiefgrünen Fichtenwäldern, abseits von Massentourismus und Alltagsstress, liegt das sagenhafte Fichtelgebirge: ein vielseitiges Urlauberparadies mit bezaubernden und bizarren Naturerlebnissen (www.ti-fichtelgebirge.de).


Auf Moos und Felsen wandern

"Der Granit lässt mich nicht mehr... mehr...


Schloss Mespelbrunn war Schauplatz für den berühmten Film "Das Wirtshaus im Spessart".
© Holger Leue


Wanderqualität wird im RÄUBERLAND im Hochspessart groß geschrieben: Als eine von wenigen „Qualitätsregionen Wanderbares Deutschland" bundesweit bietet es für den Aktivurlauber in seiner abwechslungsreichen Ferienregion ein einzigartiges Netz an Wanderrouten und Nordic-Walking-Strecken. Zwei Fernwanderwege, die Spessartwege 1 und 2, sind sogar mit dem Gütesiegel "Qualitätsweg... mehr...


Lohr a. Main: Innenstadt
© Stadt Lohr a. Main


Erleben Sie im mittelalterlichen Ambiente wunderschön restaurierter Fachwerkhäuser die moderne Einkaufstadt Lohr a. Main. Inmitten herrlicher Spessartwälder gelegen bietet die Stadt ein abwechslungsreiches Kutur-und Freizeitangebot. Spessartmuseum, Schulmuseum und Isolatorenmuseum, viele historische Bauwerke, über 300 km mark. Wander- und Radwege, Frei- und Hallenbad, Personenschifffahrt... mehr...


Tourist-Info Markt Wiesenttal: Kajak
© Tourist-Info Markt Wiesenttal


Schon von weitem werden die Besucher von bizarren Felsgruppen und sich im Sonnenlicht schmiegenden Hügellandschaften begrüßt. Auf gut ausgeschilderten Wanderwegen erlebt man die Schönheiten der hier noch unberührten Natur und entdeckt seltene Blumen, Pflanzen und Kräuter. Egal ob auf den Höhenzügen der Fränkischen Schweiz oder im romantischen Wiesenttal - die ursprüngliche fränkische... mehr...


Fremdenverkehrsverein Dollnstein: Altmühlblick
© Fremdenverkehrsverein Dollnstein


Dollnstein liegt in einem weiten Talkessel, den in erdgeschichtlicher Zeit Urdonau und Altmühl an ihrem Zusammenfluss schufen. Dollnstein ist der geeignete Ausgangspunkt für Wanderer, Kletterer, Rad- und Bootfahrer. Sehr beliebt bei Jung und Alt ist die Fossiliensuche in den umliegenden Steinbrüchen.

Alles in Dollnstein erinnert an die 500 Jahre, in denen die Eichstätter... mehr...


Arzberg: Kirchberg
© Stadt Arzberg


Arzberg, 479 m hoch über dem Meeresspiegel gelegen hat rund 6000 Einwohner. Deutschlands älteste Nagelfabrik, die Herstellung feinster Elisen-Lebkuchen und eine moderne Fleisch- und Wurstwarenfabrikation bilden das Hauptgewerbe der Stadt.

Aus westlicher Richtung ist Arzberg über die Autobahn A9 und die Bundesstraße 303, die sogenannte Fichtelgebirgsstraße, bequem und schnell... mehr...