Home » Touristeninformation » Europa » Deutschland » Bayern » Reiseinformationen

Artikel: Bayern

München
© pixabay/designerpoint

Bayern ist nicht nur ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Nachbarländer Österreich und Schweiz. Auch das Bundesland selbst hält einige Highlights für Sie bereit. Das südlichste Bundesland Deutschlands ist ein ideales Ziel für einen Wanderurlaub inmitten herrlicher Natur, bietet aber ebenso tolle Ziele für einen Städteurlaub. Ganz weit oben in der Liste der beliebtesten Städte stehen München, Regensburg, Nürnberg und Würzburg. Bayern ist bekannt für seine zahlreichen gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne, die Sie unter anderem in Rothenburg ob der Tauber und... mehr...

Stadt Weißenburg i.B.: Fachwerk
© Stadt Weißenburg i. Bay.


Ab 89 n. Chr. errichteten die Römer hier ein großes Kastell. Eindrucksvoll ist das nach aufwändigen Ausgrabungen original wieder aufgebaute römische Nordtor.

Wenige Schritte davon entfernt finden sich unter einem Zeltdach die größten ausgegrabenen römischen Badethermen Süddeutschlands. Sie vermitteln einen Eindruck von der Perfektion antiker Badekultur.

... mehr...


Füssen: Stadtansicht
© FTM / www.guenterstandl.de


Füssen im Allgäu (mit Bad Faulenbach, Hopfen am See und Weißensee) ist ein international bekannter Urlaubsort am Kreuzungspunkt der „Romantischen Straße" mit der „Deutschen Alpenstraße" und ein idealer Ausgangspunkt für den Besuch der nur 4 km entfernten Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Bayerns höchstgelegene Stadt (800 - 1200 m) wird eingerahmt von... mehr...


Nördliche Fränkische Schweiz: St. Rupert Kapelle
© Tourist-Information Mistelgau-Obernsees-Glashütten


Mistelgau-Obernsees und Glashütten - am Tor zur Fränkischen Schweiz gelegen bieten neben herrlicher Kulturlandschaft, rauschenden Wäldern und dem Wellnessparadies „Therme Obernsees" eine Reihe von beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Wunderschöne Aussichtspunkte, gut markierte Wanderwege und familienfreundliche Radwege laden in die Natur ein. Bequem zu erreichen sind die... mehr...


Schwangau: Blick auf Schloß Neuschwanstein
© Tourist Information Schwangau


Alte Höfe statt moderner Neubauten, geschnitzte Dorfbrunnen statt Blechlawinen. Das kleine Dorf am Fuß der Königsschlösser bietet etwas Kostbares: Einen Urlaubsaufenthalt jenseits von Hektik und Menschenmassen!

Schwangau ermöglicht mehr als nur den Besuch der weltberühmten Königsschlösser Neuschwanstein & Hohenschwangau. Eingebettet zwischen dem Forggensee und dem... mehr...


Traumlage mit Traumklima - schon im Mai lohnt sich eine Reise nach Bad Reichenhall und ins Berchtesgadener Land, die wärmste Region Bayerns.
© djd/Bad Reichenhall


Imposant umrahmt von Predigtstuhl, Zwiesel und Staufen ist Bad Reichenhall das südöstliche Tor zu den Berchtesgadener Alpen. Dort wo die Chiemgauer Alpen enden, ragt das Bayerische Staatsbad wie eine Bucht ins Gebirge hinein. Die Umgebung bietet unerschöpfliche Möglichkeiten für Radtouren und Wanderungen sowohl in Tal- und mittleren Höhenlagen bis zu ausgesprochenen Hochgebirgsrouten... mehr...


Gleich acht anspruchsvolle Berghöhen - zwischen 800 und 1.000 Metern hoch - können Gipfelstürmer erklimmen.
© djd/Riegg & Partner


Mitten im Herzen Europas, umgeben von erhabenen Gipfeln und tiefgrünen Fichtenwäldern, abseits von Massentourismus und Alltagsstress, liegt das sagenhafte Fichtelgebirge: ein vielseitiges Urlauberparadies mit bezaubernden und bizarren Naturerlebnissen (www.ti-fichtelgebirge.de).


Auf Moos und Felsen wandern

"Der Granit lässt mich nicht mehr... mehr...


Alpine Wellness ist mit Pauschalarrangements noch leichter buchbar.
© djd/RupertusTherme


Ausspannen, abschalten, den Alltag vergessen - im Spa & Fitness Resort RupertusTherme in Bad Reichenhall ist jeder Tag pure Erholung. Schon der Blick aus den großen Glaspanoramafenstern wirkt beruhigend. Gegenüber der RupertusTherme liegt der Hausberg Bad Reichenhalls, der rund 1600 Meter hohe Predigtstuhl. Die schöne Lage der RupertusTherme gehört zum Wellnessprogramm. Denn hier kommen... mehr...


Schloss Mespelbrunn war Schauplatz für den berühmten Film "Das Wirtshaus im Spessart".
© Holger Leue


Wanderqualität wird im RÄUBERLAND im Hochspessart groß geschrieben: Als eine von wenigen „Qualitätsregionen Wanderbares Deutschland" bundesweit bietet es für den Aktivurlauber in seiner abwechslungsreichen Ferienregion ein einzigartiges Netz an Wanderrouten und Nordic-Walking-Strecken. Zwei Fernwanderwege, die Spessartwege 1 und 2, sind sogar mit dem Gütesiegel "Qualitätsweg... mehr...



Südlich der Allgäu-Metropole Kempten hat die Eiszeit eine der sanftesten Landschaften der Alpen geschaffen. Das anmutige Allgäuer Seenland mit den Gemeinden Buchenberg, Sulzberg und Waltenhofen bietet nicht nur Erholung pur, sondern jede Menge Abwechslung. Neben der phantastischen Aussicht auf die majestätischen Allgäuer Hochalpen und dem ganzjährig vielseitigen Angebot an Aktivitäten,... mehr...


Hagnau am Bodensee:  Ortsansicht
© Tourist-Information Hagnau


Das idyllische Winzer- und Fischerdorf ist umgeben von Obstgärten und Weinbergen, die sich von den sanften Hügeln bis hinunter zum Seeufer erstrecken.

In zentraler Lage am nördlichen Ufer des Bodensees gelegen wird der bekannte Ferienort als günstiger Ausgangspunkt zu zahlreichen Ausflügen in die Umgebung geschätzt. Auf dem Wasser, mit einem Schiff der „Weißen... mehr...