Reiseführer: Elztal & Simonswäldertal

Ausflugsziele rund ums ZweiTälerLand

Elztal: Entspannung in der Natur
© Elztal & Simonswäldertal Tourismus GmbH & Co. KG

Das ZweiTälerLand ist in jeder Beziehung ideal gelegen. Kurz sind die Wege nach Frankreich und in die Schweiz. Historisch bedeutsame Städte wie Basel und Straßburg locken mit kultureller Vielfalt. Auch der Bodensee und der Rheinfall von Schaffhausen eignen sich bestens für abwechslungsreiche Tagestouren. Viele Sehenswürdigkeiten liegen da direkt am Weg. Von der kunstgeschichtlich bedeutsamen Klosterkirche in Birnau bis zur weltbekannten Internatsschule Schloss Salem. Beeindruckendes Panorama und beste Bedingungen zum Skifahren bieten die drei höchsten Schwarzwaldgipfel Feldberg, Belchen und Schauinsland. Am Feldberg findet sich das größte zusammenhängende Wintersportgebiet des Schwarzwaldes, das für Anfänger wie für Profis optimale Pisten bereithält. Sehenswert präsentieren sich auch die Kurstädte zwischen Baden-Baden und Bad Säckingen. Hier gibt es von Wellness bis Rehabilitation alles, was Gesundheit und Wohlbefinden fördert. Der nahe gelegene Europapark in Rust und das Laguna Badeland in Weil am Rhein runden das vielfältige Spektrum an gut erreichbaren Ausflugszielen ab. Nur 15 km vor den Toren des ZweiTälerLandes liegt die Universitätsstadt Freiburg. Das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Südbadens ist Anziehungspunkt für Studenten, Touristen sowie Durchreisende, und gleichzeitig Einkaufsziel für über eine Million Bewohner der Region. Das Freiburger Münster gilt als „der schönste Turm der Christenheit". Die Altstadt mit den charakteristischen „Bächle" versprüht einen ganz eigenen südlichen Charme. Kein Wunder, denn in der Stadt der markanten Tore und romantischen Winkel herrschen Temperaturen, die durchschnittlich auch am Gardasee erreicht werden. Die günstige Lage im Dreiländereck neben Frankreich und der Schweiz macht Freiburg außerdem zu einer der beliebtesten deutschen Großstädte.


Mehr zum Reiseziel Elztal & Simonswäldertal ...