Reiseführer: Calw

Aktiv und Gesund

Zwischen blühenden Wiesen und grünen Wäldern eröffnen sich Tausende Möglichkeiten für einen aktiven und erholsamen Aufenthalt in reiner Schwarzwaldluft.

In Calw erschließt sich dem Gast ein einzigartiges Wanderparadies. Über 240 km ausgeschilderte Wanderwege lassen den Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord so erlebnisreich erwandern. Calw liegt zudem an zwei überregionalen Fernwanderwegen - dem Gäurandweg und dem Ostweg.

Auch bei der Trendsportart Nordic Walking setzt Calw mit dem Nordic Walking Zentrum auf dem Wimberg Zeichen. Die Besonderheit: hier gehen die Walker auf einer 1,5 km langen Strecke auf Hackschnitzeln, die weich sind wie Moos.

Durch seine Lage bietet Calw für jeden Geschmack von Radlern das Richtige. Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Strecken mit steilen Anstiegen und rasanten Abfahrten stellen Mountainbiker sowie Radsportler vor neue Herausforderungen. Doch auch für den Familienausflug z. B. auf dem ca. 75 km langen Nagoldtalradweg ist Calw als Ausgangspunkt bestens geeignet

Aber nicht nur die Landschaftsidylle Calws, auch das milde Klima der Region ließen die Menschen schon vor Jahrhunderten die Kur- und Heilwirkung des Klimas erkennen. Der Bäderkreis Calw, wo schon die württembergischen Herzöge kurten, ist heute mit einer enormen Anzahl an Heilbädern, Kur-, Kneipp- und Luftkurorten ein internationaler Treffpunkt für Wellness, Kur und Landschaftsromantik.

Gönnen auch Sie ihrer Gesundheit einen Besuch in den herrlichen Thermalbädern von Bad Herrenalb, Bad Liebenzell, Bad Teinach-Zavelstein und Bad Wildbad oder erfrischen Sie sich in den Calwer Bädern.