Reiseführer: Bischofsgrün

Föhnfrei im Norden Bayerns

Bischofsgrün: Ortsansicht
© Kur- und Tourist Information Bischofsgrün

Als einziger Heilklimatischer Kurort Nordbayerns bietet Bischofsgrün im Fichtelgebirge neben seinen Klimakuren viel Abwechslung zum naturnah Erholen und Entspannen. Eine Vielzahl attraktiver Spazier-, Wander- und Ausflugsziele erwartet Sie. Lassen Sie sich überraschen.

Bischofsgrün bietet innerhalb seines Ortsgebietes bzw. in unmittelbarer Umgebung drei Zonen mit reizarmen, -mittel und -starkem Klimaeinfluß.

Die Zonen verteilen sich, je nach Höhenlage vom Ortskern (660 m) bis über die Mittelzone (850 m) bis zum Ochsenkopfgipfel (1024 m). Für Behinderte sind diese Zonen ebenfalls per Seilschwebebahn erreichbar. Die verkehrsberuhigte Zone und der ausgedehnte Naturkurpark laden zum Bummeln und Verweilen ein. Auf Terrain Kurwegen können Sie ihre Atemwege und Ihr Herz- Kreislauf-System wieder stärken.


Mehr zum Reiseziel Bischofsgrün ...